Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Ziegentom


Basic Mitglied, Försdorf

Wilde Bande

Putzmunter und immer zum Spielen aufgelegt sind die an Weihnachten geborenen Zicklein.

Kommentare 3

  • Betty Black 11. Januar 2009, 10:01

    so klein und soviel spaß!

    es sind und bleiben meine lieblingstiere,die tiere meiner kindheit .
  • acice 4. Januar 2009, 22:16

    Die sind ja herzig!!!
    Unheimlich fit und zu jedem Blödsinn bereit!
    lg
    Christel
  • Elisabeth Hoch 4. Januar 2009, 22:12

    Das sind schöne Ziegen, echte Thüringer-Wald-Ziegen, wenn ich richtig sehe. Ich finde deren Zeichnung und die Glöckchen so besonders hübsch. Hoffentlich bringt es den Kleinen für ihr weiteres Leben Glück, an Weihnachten geboren worden zu sein.

    Kennst du eigentlich schon diese Petition?
    http://www.ziegen-caprine.ch/Petition2008/petitionfrage.html

    Es geht darum, die tierquälerischen Ohrmarken, die selbst reine Hobbytiere seit einigen Jahren in beiden Ohren tragen müssen, wieder abzuschaffen, wenn nächstes Jahr ohnehin die elektronische Kennzeichnung verbindlich eingeführt wird. Leider will die EU dann beides, Ohrmarken und Chip zusätzlich, obwohl der Chip allein genügen würde. Dabei sind die Ohrmarken eine Quelle für Infektionen, werden oft ausgerissen, und die reinmachen zu müssen, find ich grausam. Die Schweizer haben schon einmal eine Petition gestartet, als die Doppelohrmarken damals eingeführt wurden und hatten bei ca 1000 Stimmen sogar einen gewissen Erfolg, nämlich Ohrmarkenbefreiung zumindest für Hobbytiere. Vielleicht schaffen wir es diesmal auch, wenn genügend abstimmen. Ich finde, jeder Tierfreund sollte da eigentlich unterschreiben.

Informationen

Sektion
Ordner Ziegen
Klicks 352
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz