Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?
Wildblumen 17 - Der Gewöhnliche Blutweiderich (Lythrum salicaria), ...

Wildblumen 17 - Der Gewöhnliche Blutweiderich (Lythrum salicaria), ...

Hakai - Fotos


Pro Mitglied, Großenhain

Wildblumen 17 - Der Gewöhnliche Blutweiderich (Lythrum salicaria), ...

... aus der Familie der Weiderichgewächse kann Wuchshöhen bis zu 2 Meter erreichen und besitzt ährige Blütenstände aus 100 oder mehr Blüten (hier ein Exemplar aus meinem Garten) . Er wächst häufig und verbreitet an Ufern und auf Feuchtwiesen.
Blütenbesucher sind vor allem Schwebfliegen, aber auch Bienen, Hummeln und Schmetterlinge. Blutweiderich ist ein Nektarspender von besonderem Wert und eine wichtige Futterpflanze für die Raupen aus der Gattung der Nachtpfauenaugen.

In Zeiten der Not verzehrte man früher die jungen Sprosse, Laubblätter und die innen weiße Grundachse als Gemüse. Aufgrund seines hohen Gerbstoffgehalts zwischen 9 % (Wurzel) und 14 % (Blüten) gerbte man schon im 16. Jahrhundert auch Leder mit Blutweiderichsaft. Außerdem wurden damit Holz und Seile imprägniert, um schnelle Fäulnis im Wasser zu verhindern.

Bereits im Altertum wurden Blüten und Wurzelstock der Pflanze zu Heilzwecken verwendet. Die Volksmedizin setzt ihn bei Durchfällen, Blutfluss und Ruhr ein. Dazu werden 1 bis 3 Gramm Wurzel mit zwei Litern Wasser abgekocht.
Auch während der Choleraepidemie im 19. Jahrhundert kam der Blutweiderich zur Anwendung. Die Pflanze besitzt aufgrund der Gerbstoffe stark adstringierende, bakterizide, blutstillende und harntreibende Eigenschaften. Darüber hinaus wurde festgestellt, dass die Pflanze eine gegen Diabetes (Typ2) schützende Wirkung besitzt.
Mit dem roten Farbstoff färbte man außerdem früher Zucker.

http://de.wikipedia.org/wiki/Gew%C3%B6hnlicher_Blutweiderich

Wildblumen 1 - Gamander Ehrenpreis (Veronica chamaedrys), ...
Wildblumen 1 - Gamander Ehrenpreis (Veronica chamaedrys), ...
Hakai - Fotos

Kommentare 11