Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Claudia Hummel


Free Mitglied, Tübingen

Wildbienen im Garten 2 (Frühlings-Pelzbiene)

noch ein Nachtrag zum April:
Die Frühlings-Pelzbiene Anthophora plumipes ist ebenfalls im April ein häufiger Besucher im Garten. Die Männchen fallen durch ihre gelbliche Gesichts'maske' und auffallend lange Haare an den Mittelfüßen auf (links und rechts unten) und sind unermüdlich unterwegs auf der Suche nach Weibchen. Eines davon im Flug zu erwischen war eine harte Geduldsprobe, da die Tiere wirklich extrem flink sind. Die Weibchen (rechts oben) sammeln Pollen in den rötlichen Sammelhaaren an den Beinen und legen ihre Nester unterirdisch meist in Steilwänden, Trockenmauern, Lehmwänden, Abbruchkanten und bei offenen Bodenstellen an.
Siehe auch :

Wildbienen im Garten 3: Die gehörnte Mauerbiene
Wildbienen im Garten 3: Die gehörnte Mauerbiene
Claudia Hummel

Wildbienen im Garten 1 - Die Rote Mauerbiene
Wildbienen im Garten 1 - Die Rote Mauerbiene
Claudia Hummel

Kommentare 16