Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren.
Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden.   Weitere Informationen   OK

Was ist neu?

A Horse with no name


Free Mitglied, der Schwerelosigkeit

Kommentare 8

  • MK aus 25474 24. Juni 2012, 22:32

    Interessante Schärfegestaltung
    Uraufgeführt am 31. August 1949 in London
    Remake 2012 from the one & only A Horse with no name
    Gruss
    micha
  • S.y.n. 24. Juni 2012, 21:55

    Wunderbares Motiv in s/w ....
    und Du hast Glück gehabt,
    dass keine viele Touristen vor der Kamera standen.
    Der Mann rechts in der Ecke,
    ist eher ein Passant, der Dein Bild schmückt.
    Genau an dieser Stelle stand ich an Ostern in Wien.
    Der Musiklink passt sehr gut dazu,
    den es ist Wiener ART.

    Liebe Grüße
    Roswitha

  • Marie-Claude 24. Juni 2012, 21:10

    un joli thème
    uen belle composition
    j'aime cette musique
    amitiés
  • Andrea Khan 24. Juni 2012, 19:45

    Genial...
    Und der Film ist es ebenfalls ;-)
    VG, Andrea
  • V.G. 24. Juni 2012, 18:45

    ...ein Krimi von a horse with no name :-).

    Könnte mit dem Titel zusammen ein Cover für
    einen Krimi sein.

    Sehr gute Aufnahme mit dem Schärfeverlauf!

    Gruß von Verena


  • trotzdem.c|b 24. Juni 2012, 11:37

    ..!*

    (hervorragendes "street" - sehr eindrucksvoller fokus und blickwinkel)

    LG, trotzdem.cb

    p.s.: ...der mann, der sich gerade unauffällig die kippe ansteckt, das "i-tüpfelchen"...
  • Norbert Borowy 24. Juni 2012, 8:33

    in memory of Harry Lime

Schlagwörter

Informationen

Kategorie Reise
Klicks 433
Veröffentlicht
Lizenz