Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?
329 11

Ernst R. H.


Pro Mitglied, Frankfurt am Main

Wieder zu Hause


Weiß jemand, was das für ein Vogel ist? Heute in unserem Garten in Frankfurt schwirrte ein Pärchen eine halbe Stunde lang herum und ließ sich immer wieder auf dieser kleinen Buche nieder, so dass ich die Canon 20D mir Canon 100-400 (362) mm auf einem Stativ aufpflanzen konnte, um immer, wenn wieder Bewegung war, mit Drahtauslöser abdrücken zu können. Sportautomatik, also ISO 400. 1/200 sec. f/5.6.

Kommentare 11

  • Ernst R. H. 26. August 2005, 16:29

    @alle: Vielen Dank für die Anmerkungen. Dass wir bisher den "Wasserpieper" nur als Verdachtsbestimmung herausgefunden haben (Wasser gibt es im Umkreis unseres Gartens nicht), macht nichts. Ich habe das Pärchen auch zum ersten Mal gesehen.
    Vielleicht kommt ja noch ein Ornitologe hier vorbei und sagt es genau.
    lg erh
  • Fotostudio Erfurt 26. August 2005, 11:17

    finde auch, den hast du gut erwischt
    Kopf ist scharf und die Flügel geben dem Bild Dynamik
    Klasse
    lg
    Susi
  • Mél Ancholy 26. August 2005, 0:13

    Da hast Du ihn aber gerade noch erwischt , was ?! *fg*
    Aber leider kann ich Dir da auch nicht weiter helfen ............... da kenn ich mich wirklich überhaupt nicht aus :-/

    Grüssle
    méL
  • Bine M 25. August 2005, 23:59

    kenn mich da nicht so aus
    schöne Aufnahme
    LG Bine
  • Hilke von Kienle 25. August 2005, 15:14

    Den habe ich noch nie gesehen, kann Dir da bei der Bestimmung auch nicht helfen. Fein getroffen.
    LG Hilke
  • Liane Bosch 25. August 2005, 12:38

    Das ist aber ein nettes Vögelchen. Lustig, wie es in die Kamera winkt...
    Gruß Liane
  • Horst Engler 25. August 2005, 9:34

    ich tippe da auch auf Wasserpieper. Habe mir mal die Daten zum Bild angesehen, ich glaube da müssen wir uns mal drüber unterhalten.

    Da muss mit der Kombi auch bei ISO 400 mehr drin sein.

    gruss Horst
  • Gunter Regge 25. August 2005, 9:28

    Bei Vögeln kann ich dir nicht helfen, aber hast ihn gut erwischt.

    lg
    gunter
  • Barbara und Udo Scheer 25. August 2005, 9:25

    So ganz sicher bin ich mir nicht, was das für ein Vögelchen ist. Aber eine gelungene Aufnahme mit guter Bewegungsunschärfe.
    LG Barbara
  • Christoph Sieradzki 25. August 2005, 9:11

    Hallo,hab diesen Vogel erst gestern selber fotografiert,ich denke es ist ein Wasserpieper.Schön hast du es gemacht.
    LG Kristof
  • Mareen R. 25. August 2005, 9:07

    hey, gut eingefangen - toll mit der bewegungsunschärfe an den flügeln! sehr dynamisch!
    vg, mareen