Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Jo Kurz


World Mitglied, Marchfeld

wieder einmal zeit...

...für ein foto meiner 'hausturmfalken' :-)

womit zugleich auch einer der spärlichen vorteile der im marchfeld allgegenwärtigen robinien dokumentiert ist:
sie bieten sitzwarten für verschiedenste vögel!
http://de.wikipedia.org/wiki/Gew%C3%B6hnliche_Robinie#Problematik:_invasive_Pflanze
P5122755.JPG • 12.05.2014

Kommentare 12

  • Johannes Macher 14. Mai 2014, 14:37

    Den Falken mit seinem Hackenschnabel hast Du wunderbar kombiniert mit den Blüten der Robinie
    Gruß Johannes
  • Axel Sand 13. Mai 2014, 19:32

    Den hast Du prima fotografiert.
    Gruß
    Axel
  • Antje-BS 13. Mai 2014, 17:17

    Ein schönes Tier, den hast du sehr gut abgelichtet.
    LG Antje
  • Kurt Stamminger 13. Mai 2014, 14:10

    Perfekt eingefangen.


    LG
    Kurt
  • Laufmann-ml194 13. Mai 2014, 13:04

    von Honig und dergleichen verstehe ich nicht viel, obgleich ich das sehr gerne habe

    der Falke scheint hier Wacht wie am Rhein zu sitzen
    glänzend durchgeführt, denn das muss man als Fotograf so machen können, dass man den Greif nicht verscheucht

    vfg Markus ml194
  • J. Und J. Mehwald 13. Mai 2014, 12:34

    Dank Dir können wir uns nur an der Präsentation erfreuen, aber auch wir wissen zu wenig über Robinien, um dabei mitreden zu können.
    HG von Jutta und Jürgen.
  • Karl H 13. Mai 2014, 11:57

    Wie schön er dir Modell sitzt!

    lg Karl
  • Dorothea Weckmann - Piper 13. Mai 2014, 11:54

    ein sehr schönes Foto, bei dem die Feinheiten des Gefieders sichtbar sind..
    lg dorothea
  • Charly 13. Mai 2014, 8:49

    Das Foto ist richtig gut gelungen. Von dem Thema mit
    den Robinien verstehe ich zu wenig, um mitreden zu können.
    LG charly
  • Dorothea P. 13. Mai 2014, 8:25

    Der Turmfalke ist prächtig!
    @ Hans: Der "Akazienhonig" schmeckt leicht seifig, eben wie die Robinie riecht.
    Den Geschmack muss man mögen. Reiner Heidehonig schmeckt besser!
    Durch das Einwandern der Robinie werden alle Pflanzen, von denen unsere Wildbienen sammeln, verdrängt. Die sind aber die meisten viel zu spezialisiert, um sich auf eine andere Pflanze umstellen zu können.
    lg, Dorothea
  • Jo Kurz 13. Mai 2014, 7:27

    hast recht, hans, ich habe den text geändert... ;-)
  • Hans Link 13. Mai 2014, 7:22

    Ich glaube, für Bienen und demzufolge für die Honigherstelllung sind sie auch ganz nützlich.
    LG Hans

Schlagwörter

Informationen

Kategorie Natur
Klicks 188
Veröffentlicht
Lizenz

Exif

Kamera E-M1
Objektiv ---
Blende 9
Belichtungszeit 1/1250
Brennweite 500.0 mm
ISO 200