Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?
wieder daheim. . .

wieder daheim. . .

434 13

Biggi Evi Seidel


Pro Mitglied, pforzheim

wieder daheim. . .

...bei meinen geliebten hasis.
die op (PEG) hab ich gut überstanden,
aber leider geht es mir alles andere als gut.
es gab leichte komplikationen,die wunde war entzündet
und ich hab immer noch fieber.
im moment bekomme ich noch AB und schmerztropfen.
ausser sehr starken schmerzen habe ich so extreme luftnot,
dass ich sogar im sitzen um luft ringe.

meine mami,die sich in der zeit,als ich im krkhs war,
in meiner whng einquartiert hat und meine hasis versorgt hat,
ist noch bei mir und versorgt jetzt auch mich.
ohne sie wäre ich völlig ausgeschmissen!

es war wieder die gleiche klinik wie im august,
auch dieses mal war ich mit den ärzten und der medizinischen versorgung sehr zufrieden!
nur leider lies das pflegepersonal dieses mal stellenweise seeehr zu wünschen übrig!
von einfühlungsvermögen keine spur!

Kommentare 13

  • Anoli 14. November 2011, 21:52

    Oh, das habe ich ja gar nicht mitbekommen!!!!
    Mensch, Biggi, wieder keine guten Nachrichten......:-(((((
    Hoffentlich erholst Du Dich!
    *drück*
    LG Ilona
  • Astrid Wiezorek 13. November 2011, 16:33

    Schön dass du wieder Zuhause bist. Habe schon auf eine Nachricht gewartet. Biggi, ich drücke dir so sehr die Daumen, das es dir bald besser geht. Deine Hasis werden dir helfen, das Leben zu meistern. Ich drück dich mal.
    LG Astrid
  • Ines82 13. November 2011, 16:01

    Es freut mich, dass du wieder daheim bist und soweit alles gut überstanden hast! Weniger schön die Entzündung und die Schmerzen :-(
    Hoffe, dafür hast du tollen Erfolg damit! Erhol dich gut!!
    Drück dich,

    GLG Ines
  • Die Nagerknipse 13. November 2011, 15:07

    Also dass Du wieder zuhause bist und das mit dem PEG geklappt hat freut mich!! Alles andere liest sich schon sehr Besorgnis erregend....:(
    LG
  • Egon-Hasi 13. November 2011, 14:25

    Okay. Das klingt ja mal verhältnismäßig gut. Gute Besserung und viele Grüße. Jens
  • Jo Kurz 13. November 2011, 14:14

    *daumendrück* damit es dir schnell wieder besser geht!
    ganz herzlichen gruss
    jo & zoo
  • Hasenhütte Nordwest 12. November 2011, 22:10

    Ui, das klingt aber nicht gut!
    Aber schön, das Du wieder zu Hause bist, ich habe mich schon gefragt, was los sein könnte. Das hat doch deutlich länger gedauert, als gedacht.
    Ich hoffe doch sehr, das es Dir bald wieder besser geht!
    Schön, das Deine Mutter jetzt bei Dir sein kann, das ist sicher gut, wenn man nicht allein ist wenn es einem schlecht geht!
    Ich hoffe doch, das sie sich mit Sternchen und Gizmo zwecks Sofanutzung geeinigt hat:-)
    Gut Besserung und liebe Grüße
    Elke
  • Bauermeister 12. November 2011, 20:37

    Hallo Biggi !
    Schön das du wieder zuhause bist. Hoffendlich hat die OP was gebracht und du nimmst jetzt zu damit du enlich eine neue Lunge bekommst !!!!
    Ich wünsche dir alles gute.
    Liebe Grüße
    Heike
  • Tamara Wüst 12. November 2011, 20:14

    Schön das Du wieder da bist und ich hoffe wirklich sehr das es Dir bald besser geht!!!
    LG Tamara
  • katzenstube 12. November 2011, 19:23

    Einen dicken Drücker aus der katzenstube.
    Jetzt besinne dich erstmal auf dich selbst und pflege dich so richtig. Ausruhen, schlafen, mit den Hasen kuscheln und Kraft sammeln.

    Jessi aus der katzenstube
  • Ingrid Sihler 12. November 2011, 19:14

    Habe auch schon auf die Nachricht gewartet, dass Du
    wieder zu Hause bist, schön, dass Deine Mutter bei
    Dir ist, sonst könntest Du es wohl kaum alleine schaffen
    mit den Schmerzen und der Atemnot auch noch, hoffe
    so sehr, dass Du Dich bald wieder etwas besser fühlen
    kannst und die OP Dir wirklich helfen konnte, meine
    besten Genesungswünsche

    alles Liebe und Gute
    Ingrid
  • Rose Petty 12. November 2011, 19:07

    Gute Besserung wünsche ich Dir!Deine Langöhrchen
    werden Dir helfen wieder schnell auf die Beine zukommen!!das kuscheln mit ihnen wird Dir gut tun!!
    Liebe Grüsse aus Köln sendet Dir
    Rose Petty
  • g.j. 12. November 2011, 18:50

    erst einmal finde ich es schön das du wieder zu hause bist - ist ja doch am schönsten! super auch das du mit den ärzten zufrieden warst, was mir sehr leid tut ist - das du mit dem pflegepersonal nicht zufrieden warst und das es dir nicht gut geht - aber deine mama ist noch da und deine hasis werden sich ganz lieb an dich kuscheln, wirst sehen - bei dieser tollen verpflegung wirst du dich bald wieder wohler fühlen!!!!
    lg, gerti