Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?
Wieder auf der Lauer an der Mauer

Wieder auf der Lauer an der Mauer

407 12

Detmar K.


Free Mitglied, T ü bingen

Wieder auf der Lauer an der Mauer

Heute war es deutlich kühler (nur 9,5°C), recht windig, und teils sonnig, teils bewölkt, also eigentlich kein Wetter für Tagfalter. Da ich es aber im Herbst spannend finde herauszufinden, wie sich die Falter von Tag zu Tag langsam verabschieden, war ich heute auch wieder im K ochhartgraben bei T übingen unterwegs. Und tatsächlich flog auch heute bei den Trockenmauern wieder ein Mauerfuchs (Lasiommata megera) umher, diesmal das Männchen, welches ich schon letzte Woche dort gesehen hatte. Auf dem Bild erkennt man deutlich auf jedem Vorderflügel einen breiten, dunklen Duftschuppenstreifen. Dort werden Pheromone (= Sexuallockstoffe) ausgeschüttet, ohne die die Männchen keine Weibchen verführen können, selbst wenn sie normales Balzverhalten zeigen. Der Mann muß halt gut riechen...

Zum Vergleich das Weibchen ohne Duftschuppenstreifen

An der Mauer, auf der Lauer
An der Mauer, auf der Lauer
Detmar K.


Ansonsten konnte ich heute wieder das gleiche Rotkleebläulingsmännchen (Polyommatus semiargus) von vorgestern entdecken (Foto heute abend), diesmal gut 500 Meter weiter im Gebiet (anhand des gewellten Vorderflügelrands konnte ich es eindeutig als das selbe Indiviuum wiedererkennen). Zum schluß flog noch ein Gelblingsmännchen (Colias hyale / alfacariensis) die Hänge entlang, wohl auf der Suche nach der Liebe seines (kurzen) Lebens ;-)

Also, noch ist das Falterjahr nicht vorbei!

Gruss, Detmar

Kommentare 12

  • Priska K. 18. Oktober 2004, 13:32

    fragt sich, wer da auf der Lauer war... lg Priska
  • Katja Eberhard 18. Oktober 2004, 8:38

    Bei dieser Aufnahme vom zeitweise "wohl riechenden" Mauerfuchs, den ich wahrscheinlich noch nicht gesehen habe, wie so viele, gefällt mit neben der sehr guten Qualität vorallem die schöne Bildgestaltung.

    Grüsse Katja
  • Romano und Therese Cotti-Gubler 17. Oktober 2004, 22:07

    Da hast du aber eine schöne Serie geschaffen. Immer das gleiche Tier und doch ist jedes Bild anders und eines schöner als das andere.Th
  • Claudi St. 17. Oktober 2004, 17:19

    Na, den hast Du ja noch richtig toll erwischt, eine einwandfreie Aufnahme mal wieder! Dem Gelblingsmännchen will ich noch viel positive Energie rüberschicken, damit es mit der Liebe seines Lebens noch klappt ;)
    LG, Claudi
  • Karl G. Vock 17. Oktober 2004, 13:05

    Das ist einer meiner Lieblingsfalter.
    Noch vor einigen Jahren war er regelmässig anzutreffen, doch ist er mittlerweile wohl verschwunden.
    Da freu ich mich, daß du ihn hier eingestellt hast.

    Gruß Karl
  • M.Gebel 17. Oktober 2004, 0:11

    Diese Schmetterlingsart ist mir sehr ans Herz gewachsen. Danke für dein schönes Foto.:-))

    LiGrü
    Markus
  • Karin RoWo 16. Oktober 2004, 22:14

    Ein sehr schönes Exemplar.
    lg karin
  • Karl Knerr 16. Oktober 2004, 21:39

    Schön getroffen, bei mir im Raum Göttingen
    scheint die Faltersaison wirklich gelaufen zu sein...
    LG Kalle
  • Wolfgang Leierer 16. Oktober 2004, 21:27

    Hallo Detmar,
    sehr schön im tollem Licht und weicher Zeichnung aufgenommen, nicht zu scharf. Offensichtlich suchte er den Felsen zum Wärmen, gut zu Wissen, dass sie noch unterwegs sind.
    Gruß Wolfgang

  • Mario Finkel 16. Oktober 2004, 18:29

    Hallo Detmar,

    sehr schönes Bild. Bei uns habe ich bis jetzt keinen Tagfalter mehr gesehen aber gestern fand ich in unserer Garage eine Achateule.

    LG mario
  • Klaus Kieslich 16. Oktober 2004, 18:22

    Geeenau Bärbel !
    Gruß Klaus
  • Bärbel7 16. Oktober 2004, 17:58

    Da hast Du ein tolles Exemplar erwischt - ein schönes Foto. Gruß bS