Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Norbert Kappenstein


World Mitglied, Obertshausen

Wiedehopf

Der Wiedehopf ist ein in Mitteleuropa in seinem Bestand stark zurückgehender, seltener, in weiten Teile des früheren Verbreitungsgebietes verschwundener Vogel. Im Süden Spaniens kann man ihn gelegentlich auf künstlich bewässerten Anlagen, wie große Hotelgärten vor allem aber auf Golfplätzen beobachten. Er hält sich meist in schattigen und sehr dunklen Stellen auf, kein Wunder bei Temperaturen bis 40 Grad im Schatten. Hier findet er aber offensichtlich genügend Raupen und Larven, wie auch auf dem verlinkten Bild zu erkennen. Er ist ein sehr scheuer Vogel. Ich habe lange gebraucht ihn nah genug zu erwischen, aber am Pool zu liegen ist auf die Dauer doch langweilig :-))

EF 100-400 L IS USM @400 mm f/7,0 (-2/3) 1/6400 sek. ISO 800
Die etwas extremen Einstellungen resultieren daraus, dass er plötzlich aus einer sehr dunklen Ecke aufflog weil er mich bemerkt hatte, da konnte ich nicht mehr schnell genug reagieren und umstellen.

Leckerli
Leckerli
Norbert Kappenstein

Kommentare 96

  • Ulli Brückl 2. März 2012, 20:41

    Der Hammer! Ein wunderbares Foto vom Wiedehopf. Ein sehr seltener Schnappschuss.

    Viele Grüße
    Ulli
  • Mi. Mayer1979116 12. Dezember 2011, 16:53

    Ein wunderbares Foto!

    LG Michael
  • Sigrid E 25. August 2011, 21:22

    So nah wär ich auch gern drangekommen, die sind ja wirklich extrem scheu, aber auch wunderschön!!!
    Tolle Aufnahme von dir :-)
    LG
    Sigrid
  • LOULOU44 25. September 2010, 21:51

    Huppe fasciée (en français), un superbe oiseau.
    Wunderschöner, Wonderfull, Merveilleux.
    Amitiés,
    Louis
  • Otto Schemmel 25. September 2010, 21:09

    Vor dreissig Jahren habe einen Wiedehopf auf einem
    Feldweg gesehen. Als mich auf etwa 10m näherte,
    flog er davon. Deine Aufnahme ist von großem
    Seltenheitswert, technisch einwandfrei und schön.
    VG Otto
  • rj7419 25. September 2010, 14:10

    Den überhaupt mal in Freiheit zu sehen, ist schon Belohnung genug. Und dann auch noch fotografiert zu bekommen!
    Gruß Rüdiger
  • djanet 24. September 2010, 10:41

    Magnifique oiseau...très belle photo.
  • Anja Rodekirchen 19. September 2010, 11:29

    den sieht man auch nicht immer...
    klasse erwischt den Hübschen :-)
    lg anja
  • Peter Kahle 19. September 2010, 11:28

    Ein schöner Rücken kann auch entzücken ;o)).
    Eine tolle Aufnahme, bei der das Gefieder sehr gut zur Geltung kommt.
    LG Peter
  • Helga Schumacher 17. September 2010, 22:18

    Unglaublich, was man durch dich hier alles aus der Tierwelt zu sehen bekommt.
    Eine ganz wunderbare Aufnahme in bestger Qualität.

    LG helga
  • Gerlinde Gottschalk 17. September 2010, 13:21

    Da hast du einen Treffer gelandet, sehr schön erwischt, lg.Gerlinde.
  • Karin Wilkerling 17. September 2010, 9:49

    ein toller Zaungast !
  • Nordeifeler 16. September 2010, 23:26

    exelent,ich bin begeistert von dieser guten Quallitaet..ein sehr schönes Motiv..den Widehopf habe ich noch nie gesehen..klasse Foto Norbert!!
    vG.micha..
  • Mary Sch 16. September 2010, 16:48

    Ich finde das Foto super. Wann bekommt man
    ihn schon mal so toll vor die Linse.
    Gratuliere.
    LG Mary
  • Silvia Schattner 16. September 2010, 15:50

    So einen seltenen und schönen Vogel vor die Linse zu bekommen, davon träumt wohl jeder!
    Wie er noch einmal in deine Richtung schaut, herrliche Aufnahme.
    LG Silvia

Informationen

Sektion
Ordner Vögel
Klicks 4.877
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz

Gelobt von

Öffentliche Favoriten