Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen

Was ist neu?
308 23

Ulrike Wienecke


Basic Mitglied, Lüneburger Heide

Wie wenig.....

... manchmal nötig ist, damit Leben entsteht.
Das ging mir so bei diesem Anblick durch den Kopf
(nyhr-da kann ich dich nur bestätigen, dass Fotografieren etwas sehr Meditatives hat, weil man anfängt über Dinge, die einen umgeben, nachzudenken.)
Auf meiner Fotofahrradtour kam ich an einer massiven Sitzgruppe vorbei und machte ein kleines Päuschen.
Aus eine Spalte des Tisches wuchs dieser kleine Ahornsämling. Sein Schatten war in der Abendsonne größer als er selbst.

Kommentare 23