Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Ulrich Schlaugk


World Mitglied, aus der Diepholzer Moorniederung

Wie Wasser eine Flechte verändert

Eine Flechte aus der Peltigera-Gruppe. Sie ist etwa 2 cm groß.
Links nach einem Regenschauer (zur schönen Ansicht), rechts ausgetrocknet
(zum Bestimmen).
Beide Bilder derselben Flechte gestackt aus 9 Aufnahmen.

Kommentare 7

  • Burkhard Wysekal 26. Juni 2011, 23:36

    Hochinteressant und in einer wunderbaren Klarheit vorgetragen. Eine feine Gestaltung.
    LG, Burkhard
  • Peter Widmann 26. Juni 2011, 23:30

    Super Vergleich Ulrich. Das ist schon ein erstaunlicher Unterschied und unglaublich was ein wenig Wasser ausmacht. Gefällt mir sehr gut diese Doku, auch wenn du rechts unten etwas von der Flechte abgeschnitten hast :-)
    LG Peter
  • bounty390 26. Juni 2011, 21:06

    Schön wie du uns dies präsentierst. Sehr schöne Collage.
    lg Bernhard
  • Manfred Bartels 26. Juni 2011, 20:07

    Gut gemacht, ein schöner Vergleich.
    LG Manfred
  • Mykophile Waldwutz 26. Juni 2011, 19:19

    Hallo Ulrich, eine sehr interessante und auch bildnerisch gelungene Gegenüberstellung. Und es zeigt sich wie anpassungsfähig die Flechten sind, wenn sie den Witterungen trotzen und auf diese Weise ja auch die unwirklichsten Lebensräume besiedeln können.

    LG Olaf
  • Morgain Le Fey 26. Juni 2011, 18:36

    Faszinierend diese extreme Farbänderung. Ich hätte die bestimmt für zwei völlig verschiedene Arten gehalten...

    Gruß Andreas
  • Maria J. 26. Juni 2011, 18:36

    Das ist ja mal eine interessante Gegenüberstellung!
    Nie hätte ich gedacht, dass sie sich so sehr verändern können...wenn der Regen kommt!
    Zwei hervorragende Aufnahmen!
    LG Maria

Informationen

Sektion
Ordner Flechten der Eifel
Klicks 357
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz

Exif

Kamera DMC-G2
Objektiv ---
Blende 11
Belichtungszeit 0.4
Brennweite 45.0 mm
ISO 100