Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren.
Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden.   Weitere Informationen   OK

Was ist neu?

Jo Kurz


World Mitglied, Marchfeld

wie vor 30 jahren...

eigentlich wollte ich einen abendlichen ausflug nach marchegg machen, um den flugübungen der letzen jungstörche, die noch in nestern sitzen, zuzusehen.

da die meisten direkten verbindungen hier im marchfeld über feldwege führen wählte ich auch einen solchen. er führt durch ein gebiet, in dem noch vor wenigen jahren immer wieder trappen zu beobachten waren, meist einzeln, selten auch in gruppen von zwei bis drei. in letzter zeit aber gab es dort keine sichtungen mehr.

heute jedoch glaubte ich mich plötzlich in meine marchfelder anfangszeit zurückversetzt, die nun schon gut 30 jahre zurückliegt, und konnte erst gar nicht glauben was ich da sah: sechs trappen waren gemeinsam unterwegs!

gut, dass die kamera immer griffbereit ist :-) ich fotografierte durch das offene fenster. solange niemand das auto verlässt beunruhigt das nicht wirklich, auch wenn sie auf das anhalten des fahrzeuges reagierten und sich gehend etwas weiter vom feldweg entfernten.
und trotz zittriger nervosität beim knipsen sind überraschenderweise doch einige bilder verwendbar *g*
welch ein erfreulicher tag :-))

Grosstrappe (Otis tarda)
http://www.grosstrappe.at http://de.wikipedia.org/wiki/Gro%C3%9Ftrappe


Panasonic DMC-L1
ED 50-200mm 1:2,8-3,5 + 1,4 Telekonverter
280mm • f/5 • 1/500s • iso-200
ausschnitt ca. 50%
P1210712.JPG • 02.08.2007

Kommentare 37

  • N. Nescio 1. Oktober 2012, 0:42

    jetzt, da ich öfter trappen fotografierte, kann ich besser einschätzen, daß dieses foto herausragend in seiner qualität ist. echt toll. gratuliere!
    lg gusti
  • Günter Nau 7. August 2007, 18:52

    Glückwunsch für soviel Glück und das hervorragende Bild.
    LG
    Günter
  • Petra.Schulz 3. August 2007, 22:45

    Stolze Vögel, die zwei!
    LG Petra
  • Gerhard Wanzenböck 3. August 2007, 20:13

    das ist wirklich ein seltener Anblick !
    bin ja öfters im Marchfeld fotografisch unterwegs - Trappen hab' ich allerdings zuletzt als Kind im Marchfeld gesehen ...
    LG Gerhard
  • Angelice W 3. August 2007, 20:10

    *wer verfolgt uns* scheint der Blick zu sagen.
    Tja so schnell wird man wieder jung Jo :o)
    LG Angie
  • Elisabeth Bach 3. August 2007, 18:14

    So eine aufregende Begegnung! Ich finde sie sehen aus wie kleine Straussenvögel.
    LG Elisabeth
  • Werner Bartsch 3. August 2007, 15:58

    na, da hast du ja wirklich glück gehabt. und hervorragend getarnt sind sie ja auch mit ihrem gefieder.
    lg. werner
  • KaPri 3. August 2007, 13:28

    :-)
    gratuliere ebenfalls!
    lg k
  • Arnd U. B. 3. August 2007, 13:00

    Kompliment zu dieser ganz feinen Aufnahme. LG Arnd
  • Beate Und Edmund Salomon 3. August 2007, 10:46

    Ganz toll deine Aufnahme. Da kann man nur staunen. Die haben wir noch nie gesehen, was aber wohl nicht verwunderlich ist.
    Gruß von Beate und Edmund
  • Hans Pondorfer 3. August 2007, 10:29

    Die sind wirklich selten und auf Fotos hab ich sie schon ewig nicht mehr gesehen.
    Da gratuliere ich Dir auch ganz herzlich.
    Gut, daß Du die Kamera immer schußbereit dabei hast.
    Einfach Klasse!
    LG H.
  • Marit Beckmann 3. August 2007, 9:14

    Glückwunsch Jo...Ich kenne diese Vögel nicht,drum freut mich es um so mehr
    Lg.Marit
  • Andreas Rinke 3. August 2007, 8:43

    Na, da hattest Du ja ein tolles Erlebnis !
    Auf unseren Feldern brauche ich auf Trappen nicht zu hoffen, da ist man schon mit ein paar Rebhühnern zufrieden :-)
    Und wie Du schreibst hätte ich als Fußgänger auch bei Euch keine Chance auf ein Foto gehabt. Schon komisch, wieviele Naturfotos so aus dem Auto heraus geschossen werden.
    LG Andreas
  • Ingrid H. 3. August 2007, 8:11

    jo, das musst du unbedingt unseren vogelkundlern melden, das ist echt eine sensation! - ich hätt sicher vor lauter aufregung kein einziges bild zusammengebracht! (bin zwar eher pflanzenfanatikerin und da ist zittern nicht so ein problem, weil die nicht davonlaufen, aber in diesem fall....) lg, ingrid
  • regineheuser 3. August 2007, 7:10

    Toll und so ein Glück einfach *wildlife* einzufangen...
    Sehr schön!!!

    Liebe Grüße
    Regi
  • Gerhard Bonse 3. August 2007, 6:46

    So ist das manchmal Jo. Man geht auf Störche und trifft Trappen. Das ist doch eine tolle Überraschung. Hier auf den Feldern bei den Rheinauen und in der Wahner Heide bei Köln sind sie nur noch von Insidern zu ert(r)appen. Gratuliere Dir
    Liebe Grüße Gerd
  • Karl H 3. August 2007, 0:20

    Ja! Schön!

    lg Karl
  • Helga a.m.H. 2. August 2007, 22:59

    Da gratuliere ich Dir zu dieser abendlichen Überraschungsbegegnung, freu mich für Dich und mit Dir mit! Schön dass es wieder mehr an diesen interessanten Grosstrappen gibt.

    Lg Helga
  • Susanne Jupe 2. August 2007, 22:43

    Dieses Glück gönne ich dir von Herzen:)) Und : schön, dass sie wieder da sind.
    Liebe Grüße Susanne
  • PeLe 2. August 2007, 22:42

    einfach großartig.......so ein Glück..
    lg petra
  • Antje-BS 2. August 2007, 22:21

    Trappen kenne ich nur aus dem Naturhistorischen Museum in Braunschweig. Was bist du für ein Glückspilz.
    LG Antje
  • Stevie 65 2. August 2007, 21:56

    Das sind keine Attrappen, Jo???
    Beeindruckend!
    Herrliches Gefieder!!
    Grüoss, Stevie65
  • Anoli 2. August 2007, 21:54

    Na, das war doch mal ne angenehme Überraschung!! Das sind also Trappen........(Bin ich ne ungebildete Stadtpflanze.......!!)
    LG Ilona
  • Dorothea Weckmann - Piper 2. August 2007, 21:53

    das ist ja irre !!!
    ich gratuliere ...
    schade, dass ich so weit weg wohne...
    sind die Störche noch da ??
    ein schönes Wochenende und liebe grüße aus dem Norden ,dorothea
  • Charly 2. August 2007, 21:50

    Ich gratuliere auch! Ein tolles Erlebnis.
    LG charly