Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

B. Walker


World Mitglied, Berlin

Wie viele Vogelarten...

...sind auf diesem Panorama zu sehen? Nach den Namen zu fragen, wäre für europäische Vogelkenner natürlich nicht ganz fair. ;-)
Anfang letzten Jahres war dieser Teich übrigens noch eine Baustelle (wie man bei Google Earth deutlich erkennen kann. Der Aufnahmeort kann hier mit Rechtsklick in diesem Programm angesehen werden - siehe Profil).
__________

Palmer Lake, Sarasota, Florida
9. April 2013/17:56, freihand, Ausschnitt aus RAW
__________

Nur mal ein Lebenszeichen von mir. Ich hoffe, demnächst wieder Zeit für fc zu finden.

Weniger Schnitt, ein Klick davor
Weniger Schnitt, ein Klick davor
B. Walker
__________

Lösung: Siehe meine Anmerkung

Kommentare 20

  • Willy Brüchle 22. Juni 2013, 12:06

    Da bin ich ja froh, dass ich die 7 auch gleich im ersten Kommentar vermutet hatte. MfG, w.b.
  • B. Walker 17. Juni 2013, 8:56

    @Andreas, ich kann Deine "Kleinmöwen" nicht nachvollziehen. Die ja etwa gleichgroße Lachmöwe (Chroicocephalus ridibundus) ist zwar schon als Ausnahmeerscheinung auch mal in Florida aufgetaucht, aber hier ganz bestimmt nicht dabei. Ich rechne in FL eher mal mit einer Bonaparte's Gull oder vielleicht Franklin's Gull, beide doch wesentlich kleiner. Aber auch diese Sensation wurde mir bisher nicht zuteil.
    LG Bernhard
  • Andreas E.S. 11. Juni 2013, 11:57

    Sind die Kleinmöwen mit der knappen Schwarzzeichnung am Kopf nicht doch Lachmöwen?? Sie unterscheiden sich doch deutlich von den Aztekenmöwen.!
    LG Andreas
  • B. Walker 11. Juni 2013, 0:10

    Allen herzlichen Dank fürs Ansehen, Anmerken und Zählen. Jens hatte zuerst die richtige Anzahl (7) der versammelten Arten genannt, später auch Phoenicus. Meinen Glückwunsch! Phoenicus, Jens und Andreas haben auch gleich noch Namen gegeben. Respekt!
    Hier nun die Arten, die auf diesem Ausschnitt zu erkennen sind:
    Links unten Großer Gelbschenkel, oben links und Mitte Löffelenten, eingerahmt von den Aztekenmöwen die Nashornpelikane und Florida-Kraniche, rechts oben Amerikanischer Silberreiher und unten Schwarznacken-Stelzenläufer.
    Wenn ich wieder Zeit für fc finde, werden Portraits folgen, die damals an diesem Teich entstanden.
    LG Bernhard
  • Phoenicurus 10. Juni 2013, 16:47

    Ach, man kann noch nach rechts weiter scrollen. Dann erhöhe ich auf 7 mit Stelzenläufer und Silberreicher. Bei der Lachmöwe muss ich passen. Wo soll die sein?
  • Motivsammler 10. Juni 2013, 7:10

    So viele Vogelarten auf einmal. Das ist sehr beeindruckend und klasse fotografiert.
    LG Frank
  • Johannes Macher 9. Juni 2013, 23:48

    Ich bin nicht nur begeistert, sondern auch überfordert,
    entscheide mich aber für 8. Gruß Johannes
  • Andreas E.S. 9. Juni 2013, 21:12

    Ich versuche es auch einmal:Löffelentenpaar, Lachmöwe, Aztekenmöwe, Großer Gelbschenkel, Nashorn Pelikan, Kanada Kranich, Silberreiher, Amerikanischer Stelzenläufer.
    Also 8 Arten.
    Ein sehr schönes Rätsel.
    LG Andreas
  • Marion R. 9. Juni 2013, 19:11

    Vor der Haustür eine solche Vielfalt wäre auch traumhaft !
    Klasse Aufnahme !
    LG
    Marion
  • Martin Wenner 9. Juni 2013, 19:10

    Hallo Bernhard,
    ich würde auch sagen, dass hier 6 Arten zu sehen sind. Schön, was in einem Jahr aus einer Baustelle so entstehen kann.
    LG,
    Martin
  • Othmar W. Mayer 9. Juni 2013, 18:50

    Falls fünf nicht reicht hab´ich mich wieder einmal geirrt.
    Großartige Aufnahme. Gratulation!
    Grüße aus Wien
    Othmar
  • Jens Linke 9. Juni 2013, 18:20

    Ich zähle sieben (7) und melde mich mit einem Sack von Fotos aus den USA zurück.
    2 Möwenarten, 2 Lemikolenarten, 1 Pelikan, 1 Kranisch, 1 Löffelente (Paar). Ich hoffe, es ist nicht noch etwas juv. versteckt.

    Viele Grüße
    Jens
  • Brigitte Kuytz 9. Juni 2013, 17:45

    "" G E N I A L E " Idee - zählen muß ich noch -
    bis späder
    l. gr. brigitte
  • Phoenicurus 9. Juni 2013, 16:43

    Nashorn(?)Pelikan, Kanada(?)kranich, Aztekenmöwe, eine Limi (spkuliere mal auf Großen Gelbschenkel) und Löffelente. Ich denke oben links ist das Weibchen dazu? Damit käme ich auf 5...
  • Gunther Hasler 9. Juni 2013, 10:55

    Hallo bernhard, ich habe sie jetzt nicht gezählt, sondern bewundere die Vielfalt, die sich in unmittelbarer Nähe der Siedlung aufhält und offensichtlich wenig Scheu zeigt!
    Gruß, Gunther
  • Marina Luise 9. Juni 2013, 9:52

    4? Hier sehe ich zum ersten Mal einen Pelikan mit eingeklapptem Fahrgestell! ;)
  • Bernd Jöhnk 9. Juni 2013, 9:50

    Ich meine 6 Arten !
    Gruß Bernd :-)
  • Axel Sand 9. Juni 2013, 9:38

    Hallo Bernhard
    ich sehe 8, wobei links oben noch etwas ist, das ich nicht erkennen kann und auch nicht mitgezählt habe.
    Ich bin auf die Lösung gespannt
    Gruß
    Axel
  • Fred Welke 9. Juni 2013, 9:20

    Sehr schoen, wie sie alle friedfertig miteinander umgehen. vg Fred
  • Willy Brüchle 9. Juni 2013, 9:14

    +++. (7?) MfG, w.b.

Schlagwörter

Informationen

Sektion
Ordner Unbestimmtes
Klicks 846
Veröffentlicht
Lizenz

Exif

Kamera NIKON D90
Objektiv 150.0-500.0 mm f/5.0-6.3
Blende 5.6
Belichtungszeit 1/1600
Brennweite 150.0 mm
ISO 400