Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Second Chance


Free Mitglied

Wie Nubukleder

fühlt sich der Hut des Glimmerschüpplings - Phaeolepiota aurea - an, wenn man den feinen "Goldstaub" abbläst. Der Pilz ist essbar, aber 1. wegen seiner relativen Seltenheit zu schonen, 2. enthält er Spuren von Blausäure, die aber beim Kochen vergeht. Wenn man ihn schon kocht, dann Fenster auf !

Kommentare 2