Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?
wie lang ihr wohl diesmal braucht...

wie lang ihr wohl diesmal braucht...

180 31

Marion Kern


Free Mitglied, Karlsruhe

wie lang ihr wohl diesmal braucht...

...und es ist gaaaaaaaaaaaaaar nix per EBV veändert!

Kommentare 31

  • Marion Kern 16. Oktober 2001, 17:37

    stimmt, es ist das Horn eines Watussirindes!
  • Egbert Borutta 16. Oktober 2001, 14:54

    Das ist (wahrscheinlich) schon aufgelöst. :-)
  • Andreas Hofer 16. Oktober 2001, 12:35

    Das sit wahrscheinlich ein Elephantenstoßzahn.
  • Egbert Borutta 12. Oktober 2001, 15:17

    Na gut, für Dich ist der Berliner Raum ein Stück weg.
    Also "Wa" ist Berlinisch für "Was?", und eine Tussi ist ein gewöhnlich etwas abwertender, aber in Berlin manchmal trotzdem nicht so gemeinter Ausdruck für eine Vertreterin des weiblichen Geschlechts. Kommt möglicherweise von Tusnelda her.
    Also "Wa Tussi?"
    Klaro, wa?
  • Christian Pichler 12. Oktober 2001, 10:51

    Mir ist der Lösungshinweis noch immer ein zusätzliches Rätsel. Kann es sein, dass es daran liegt, dass ich den Folm nicht kenne?

    Christian
  • Marion Kern 12. Oktober 2001, 10:34

    @Toni: dann scheint das wohl so ;-) Du hast GEWONNEN!!! *yipppiiiiiieee*

    @Egbert: aha, so ist das ;-)
    Das gibt auf jeden Fall einen ehrenvollen 2. Platz für die Recherche ;-)
    Okay, ich hätte genauer sagen sollen: "herkömmliche deutsche Milchkühe"
    @Peter: klar kenn ich das. Und klar hatte sie "immer Recht"... aber deswegen war es noch lange nicht die Lösung ;-)

    Viele Grüsse - Marion
  • Peter Bochmann 12. Oktober 2001, 0:05

    @Marion: Du kennst das "Ebru" nicht? *ggg*
  • Egbert Borutta 11. Oktober 2001, 23:48

    Sh.., gerade hatte ich es auch gefunden auf der Hompage beim Zoo Hannover.
    Gibts wahrscheinlich also doch Kühe (weibliche Rinder) im Landauer Zoo, wat Tussi?
    (Sabine ist meine bessere Hälfte, um Deine Frage zu beantworten.)
  • Toni Blaeser 11. Oktober 2001, 23:41

    2. Versuch, wenn es stimmt, hättest Du mir zu viel geholfen: Watussirind
  • Marion Kern 11. Oktober 2001, 23:15

    Ja Toni ;-) Nicht schlecht... der zweite Buchstabe stimmt! Und der erste... übersetz mal dein "na" in ein allgemein bekanntes berlinerisches Frage-/Füllwort und häng dann das mädel und das ...vieh dran!
  • Toni Blaeser 11. Oktober 2001, 23:05

    Nashörner gibt's im Zoo, die haben so was aus dem Material und sind auch in der Größenklasse...aber das hilft uns auch nicht weiter. "Na" beginnt ja vielversprechend, aber dann??? hat kein Mädel Recht. :-((
  • Marion Kern 11. Oktober 2001, 22:50

    Ja, Jürgen, es könnte, und ist grössenmässig und materialmässig auch gut, siehe Anmerkung zu Egbert...
  • Jürgen Wegner 11. Oktober 2001, 22:46

    Es könnte auch ein Elefantenstoßzahn sein.
  • Marion Kern 11. Oktober 2001, 20:37

    @Peter: Zeig mir auf der Seite des Zoo Hannovers ein Tier mit Namen "Datebruisback" - klingt zwar lustig, würde aber wohl kein Zoologe je sagen ;-)

    @Egbert: Sabine (seid ihr verwandt?!) war schon wirklich nah dran. Nur dass es eben keine Kuh ist... aber Du liegst von der Grösse her näher dran...

    @Erich: nein, kein Rost ;-) Ich bin von der Anti-Rost-Fraktion *ggg*
  • Egbert Borutta 11. Oktober 2001, 18:02

    Muss ich jetzt gleich mal die Ohren aufsperren auf dem Nachhauseweg in U- und Straßenbahn. Wird eh gerade dunkel, da lässt es sich gut im selben tappen. :-{
    Ein bißchen siehts ja auch nach Stoßzahn aus.