Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?
Wie heißt dieser Riesenpilz?

Wie heißt dieser Riesenpilz?

462 12

S Sch


Free Mitglied

Wie heißt dieser Riesenpilz?

War fast so groß wie ein Fussball. Gesehen auf einer Wiese.

Kommentare 12

  • Karl-Heinz Schmitz 15. Oktober 2004, 22:22

    Den habe ich ja dieses Jahr auch schon gefunden.
    Gruß
    Karl-Heinz
    Kein Hasenfuß...
    Kein Hasenfuß...
    Karl-Heinz Schmitz


  • Piet M. 13. Oktober 2004, 18:13

    Schöne Aufnahme!

    LG Piet
  • Karl-Heinz Schmitz 12. Oktober 2004, 17:59

    @Bernd,
    wer streitet denn hier, das ist ein Meinungsaustausch unter Fachleuten;-))
    Gruß
    Karl-Heinz
  • S Sch 12. Oktober 2004, 16:03

    Hallo, danke an alle!! Jetzt bin ich ein bisschen schlauer. Aber essen möchte ich das Ding lieber nicht!
    LG
    Sabine
  • DerBlackwoody 12. Oktober 2004, 9:45

    Hallo Sabine,
    sollen die sich doch streiten umwas für einen Bovist esw sich handelt.Wichtig ist, Daß das Bild gelungen ist.
    Gruß Bernd
  • Rolf Bringezu 12. Oktober 2004, 8:08

    Sehr schön das hier die Meinungen um welchen Pils es sich handelt auseinandergehen. Ich geb ja zu habe selbst überhaupt keine Ahnung. essen würde ich den nun erst recht nicht mehr....
    Du hat ihn auf jeden Fall sehr schön fotografiert.

    LG Rolf
  • Beat Bütikofer 12. Oktober 2004, 1:02

    Hasenbovist dürfte aufgrund der Oberfläche stimmen, erreicht gemäss Beschrieb auch Durchmesser von bis zu 20cm.
    Der Riesenbovist kann 1m Durchmesser erreichen und bis zu 25Kg wiegen.
    Gruss Beat
  • Karl-Heinz Schmitz 11. Oktober 2004, 23:32

    Ich würde eher auf Hasenbovist, Calvatia utriformis tippen. Der kann auch beachtliche Größe erreichen.
    Der Riesenbovist hat eine glattere Oberfläche.
    Gruß
    Karl-Heinz
  • S. M. P. 11. Oktober 2004, 23:30

    Ein außergewöhnlich großes Exemplar. Super Aufnahme. Habe heute ganz viele kleine davon gefunden. Die gibts morgen zum Mittagessen.
    LG Sigrid
  • Ewald Simon C. 11. Oktober 2004, 22:41

    Das ist ein Riesenbovist (Langermannia gigantea)
    im jungen Stadium ist er weiß (fast reinweiß)
    danach wenn er älter wird eher gelb/bräunlich.
    Als junger Pilz ist er eßbar, er sollte innen
    fest und weiß sein.
    Ich habe noch nie einen in original gesehen, deshalb
    beneide ich dich fast um diese tolle Aufnahme.
    Gruß
    Ewald Simon C
  • Karlheinz Walter Müller 11. Oktober 2004, 21:48

    Müsste ein Riesenbovist, Langermannia gigantea, sein. Schau mal bei Frank Moser nach in natur-lexikon.com.
    Gruß Walter.
  • HeLu die Freizeitknipser 11. Oktober 2004, 21:33

    Weiß ich leider auch nicht. Dachte zuerst, es sei ein Stein. Aber ich bin sicher, dass es einer in der fc weiß. Schaue morgen nochmal rein, da ist der Name bestimmt bekannt.
    Gruss Luzia