Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Werbefreiheit? Jetzt Premium werden!
Was ist neu?

Babarella


Free Mitglied, Nordenham

Wie heißt dieser Busch?

Weiß vielleicht jemand, wie dieser Busch mit sehr schön leuchtenden Blüten heißt? Ich sehe ihn immer wieder mal bei Spaziergnängen in den Gärten.

Kommentare 22

  • Gisela57 9. Mai 2014, 13:01

    Auch ich kenne diese Blüten unter den Namen Japanische Zierquitte . . . besonders im Licht ist ihr leuchtendes Rot sehr fotogen wie du es hier eindrücklich zeigst. Mit Vergrößerung und Freistellung bringst du sie sehr gut zur Geltung.
    LG Gisela
  • Ulli H. 9. April 2014, 19:55

    Diese Blüten sind wirklich ganz toll. Ich habe fast genau das gleiche Foto - wir haben diesen Strauch nämlich auch im Garten. Bis heute wusste ich aber trotzdem nicht, was es ist. Japanische Zierquitte - muss ich mir dann mal merken!

    LG, Ulli
  • Karlheinz Rosenkranz 6. April 2014, 7:23

    Ich hätte es nicht gewußt.
    Aber...der Name ist mir eigentlich egal, ich erfreue mich lieber an der gelungenen Aufnahme der Blüten.
    Einen schönen Sonntag noch und viele Grüße
    Karlheinz
  • Helmi S. 4. April 2014, 19:53

    Ich glaube, es ist die Scheinquitte. Wunderschön hast Du sie aufgenommen. So klar und scharf und in herrlichen Farben.
    hg helmi
  • Sichtweise 4. April 2014, 18:37

    Klasse Jutta,
    Licht, Farben, Bildschnitt und Aufbau einfach super.
    Eine feine Aufnahme.

    LG
    Michael
  • janamaus 4. April 2014, 17:43

    Das ist aber eine wunderbare aufnahme,hier passt alles -schärfe-farbe, einfach toll gemacht,
    gefällt mir sehr.
    lg christa
  • Horst-W. 4. April 2014, 14:51

    Schön!
    Und wieder was gelernt ... ;-)
    LG Horst
  • Dorothea Mansel 4. April 2014, 14:32

    Hallo Barbarella ,
    keine Ahnung , aber gut gezeigt !!
    LG Doro
  • Johannes und Gudrun Wolf 4. April 2014, 11:05

    ...da hab ich wieder was dazu gelernt!
    Die Blüten hab ich schon öfter gesehen. Ein feines Bild!
    Liebe Grüße und ein schönes Wochenende
    wünscht Gudrun
  • Otto Krb 3. April 2014, 22:53

    Dank Elfriede wissen wir jetzt, um was es sich handelt! Sehr schön hast Du diese wunderbaren Blüten im Bild festgehalten... Farben, Licht, Schärfe und Bildaufbau vom Feinsten!
    GLG, Otto
  • Silke45 3. April 2014, 20:58

    Was das für ein Busch ist, weiß ich zwar nicht. aber er blüht wunderschön. Dir Farbe der Blüten ist einfach toll!
    LG, Silke
  • Gudrun Wilhelm 3. April 2014, 20:26

    Elfriede hat es ja schon geschrieben, ich mag diese Blüten auch, sie sind nicht besonders empfindlich und daher gerne gesetzt als einzelne Büsche oder Hecken.
    Dein Foto zeigt sie besonders schön.
    LG Gudrun
  • Markus 4 3. April 2014, 20:20

    ich hab keinen blassen Schimmer. Aber die Farben sind super
    Habedieehre
    Markus
  • Helmut E.D. 3. April 2014, 19:30

    ausgezeichnet hast du diese prächtigen Blüten mit ihren herrlichen Farben fotografiert.
    Liebe Grüße Helmut
  • Foto Pedro 3. April 2014, 19:25

    Schön das es Leute wie Elfriede gibt... ich stehe da nämlich auch voll daneben... Mir bleibt dann nur zu schreiben, ein bezauberndes Foto ;-) ++++++
    LG Pedro
  • Evelin Ellenrieder 3. April 2014, 19:00

    Das sind wunderschöne Blüten und prima aufgenommen.
    ( den Namen hätte ich auch nicht gewusst)
    VG Evelin
  • Georges Vermeulen 3. April 2014, 18:47

    Schön in diesen Farben ..!
    Gr Georges
  • Bärbel7 3. April 2014, 18:33

    Das Rätsel ist gelöst - und die Aufnahme ist klasse! Gruß Bärbel
  • Vitória Castelo Santos 3. April 2014, 18:19

    Das ist super gut!!!
    LG Vitoria
  • Elfriede de Leeuw 3. April 2014, 18:03

    Es ist eine Japanische Zierquitte!
    Die Blüten sind wunderschön,und man sieht sie jetzt sehr oft in den Gärten! Bin mir 100% sicher. :-)

    Die Zier- oder Scheinquitte wächst ca. 1 m hoch mit bedornten Trieben. An den Boden stellt sie keine besonderen Ansprüche, fühlt sich allerdings an sonnigen bis halbschattigen Standorten richtig wohl.
    Die orangeroten Blüten bilden sich am vorjährigen Holz und zeigen sich zahlreich im April bis Mai. Zum Herbst bilden sich apfelförmige gelbe Früchte mit angenehmen Duft.
    Sie eignet sich hervorragend für den Vogelschutz. Verwendung findet Sie auch für kleine undurchdringliche Hecken, die sie in Ihrer Blütezeit stark auffallen und im Herbst ihre Früchte bekommen. Sehr gut schnittverträglich.


    Vlg.Elfriede
  • Runzelkorn 3. April 2014, 17:52

    Kevin?
    Nádinn?
  • Linnemedia Fotos 3. April 2014, 17:50

    Keine Ahnung ! aber SEHR SCHÖN
    G v Dieter

Informationen

Sektion
Klicks 206
Veröffentlicht
Lizenz

Exif

Kamera Canon EOS 600D
Objektiv Canon EF-S 18-55mm f/3.5-5.6 IS II
Blende 7.1
Belichtungszeit 1/250
Brennweite 53.0 mm
ISO 100