Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Werbefreiheit? Jetzt Premium werden!
Was ist neu?

arik37 (GDT)


Free Mitglied, Lorsch

wie ein Baum

so stand er da, der Spechttintling (Coprinopsis picacea). Hier hielt ich die "Baumdopplung" im Hintergrund für schön. Das Exemplar war etwa 37cm hoch und war echt sehr beeindruckend für mich - erst dachte ich ja, es hätte sich jemand einen Scherz erlaubt und einen Dekopilz in den Wald gesteckt ;-))
Ich hoffe euch sagt die Aufnahme zu und wünsche euch allen ein schönes Wochenende.

NIKON D7100, 100mm Trio (entsprechend 150mm Kleinbild)
1/60 Sek., f/2.8, ISO 200
Belichtungsautomatik, Korrektur 0.7, Automatischer Weißabgleich

Kommentare 14

  • Stephanie Olitzsch 15. Januar 2015, 10:28

    Ebenfalls wunderschön!!!

    Liebe Grüße
    Stephanie
  • Christian Morawitz 28. Dezember 2013, 12:21

    Gefällt mir auch außerordentlich gut!!!

    VG Christian
  • Corinna Leonbacher Fotografie 3. November 2013, 10:59

    An dem Bild kann man prima erklären, was ein Bokeh ist.
    ;-)
    Sehr schön!
  • Mike Heddergott 2. November 2013, 22:25

    traumhaft schön diese aufnahme!
    lg mike
  • Markus G.Leitl 2. November 2013, 13:50

    Die Blendenreflexe im HG sind wirklich sehr schön...im übrigen ist das natürlich ein Prachtexemplar, das seines Gleichen sucht...sehr schön komponiert !
    Grüßle Markus
  • Stefan Traumflieger 2. November 2013, 3:59

    schön, dass du den Spechttintling nochmal weiter verfolgt hast und ihn zum Hintergrund-Stamm etwas seitlicher platziert hast. Der Pilz selbst wirkt mir aber etwas isoliert, vielleicht hätte ein scharfer Akzent im Blattstreu etwas integrierender gewirkt. Der seitliche, dunkle Saum links am Pilzstiel ist ein typischer Trioplaner, den ich mittlerweile wegstempel, wenn ich offenblendiger arbeite. Insgesamt so oder so eine sehr eindrucksvolle, stimmungsvolle Arbeit!
    VG Stefan
  • IngoR 1. November 2013, 18:19

    Klasse - das ist richtig toll !
  • Uli Esch 1. November 2013, 15:27

    Herrlich! Das Trioplan hat einen wunderbaren Hintergrund gezaubert. Der Tintling ist hervorragend abgebildet. Märchenhaft!!

    LG
    Uli
  • Bernhard Pfister 1. November 2013, 12:00

    Das Bokeh ist der Hammer!
    Der wunderschöne Pilz geht dadurch schon fast unter.
    Etwas mehr Tiefenschärfe beim Laub im Vordergrund würde mir gut gefallen.
    Schöne Grüße
  • Claus Fisser 1. November 2013, 9:47

    fantastisches Trio Foto.
    lg claus
  • Thomas Will 1. November 2013, 9:43

    Verdammt ist das geil !!
    Klasse Arik.

    P.S. Lese ich gerade, hat es bei Dir ein Kamera Systemwechsel gegeben....??

    LG Thomas
  • SasHman 1. November 2013, 9:21

    Wooooooow, was für ein Bokeh. Tolles Bild.
  • Nadja C 1. November 2013, 9:06

    Sehr schöne Aufnahme lg Nadja C
  • Wolfgang Hock 1. November 2013, 8:44

    Ganz starke Aufnahme Arik, mal ein anderes, künstlerisches Pilzbild. Bin begeistert was auch das Trio an der D7100 für ein Ergebnis liefern kann, wenn das richtige Auge dahinter steckt :-).
    Viele Grüße
    Wolfgang

Informationen

Sektion
Ordner sonstige Bilder
Klicks 680
Veröffentlicht
Lizenz

Exif

Kamera NIKON D7100
Objektiv 0.0 mm f/0.0
Blende 2.8
Belichtungszeit 1/60
Brennweite 100.0 mm
ISO 200