Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Werbefreiheit? Jetzt Premium werden!
Was ist neu?

Wilfred van halteren


Free Mitglied, Spay/ am Rhein

wie du bist schon weg

hatte stativ schon aufgebaut aber das insekt war schon weg aber die sonne die leuchtete in den schönsten farben.

Kommentare 10

  • Wilfred van halteren 7. November 2004, 19:37

    @ leonora
    das haus steht garnicht so schief es steht im hintergrund und es liegt fast auf einer kuppe das vordere gebaüde kommt mir noch sehr gerade vor.
    ob man das haus in einer phase noch grad stellen kann weiß ich nicht versuch dochmal.

    wilfred
  • Lenora H. Stein 7. November 2004, 17:01

    Hallo Wilfred,

    es sieht so aus, als wärest Du beim Versuch, das Insekt doch noch im Bild einzufangen, samt Stativ in die Büsche gefallen. Ja, ja, ein Fotograf muss einiges in Kauf nehmen, wenn er schöne Fotos schießen will.
    Ich verrenke mir hier den Kopf um festzustellen, wie das Bild aussähe, wenn das Haus gerade stünde. Wäre sicher auch nicht schlecht.

    Liebe Grüße
    Lenora
  • Holger aus HRO 4. November 2004, 18:37

    ich dachte schon, daß Du mit Deiner Überschrift das Haus im Hintergrund meinst! Das versucht nämlich gerade nach links aus dem Bild zu "laufen"!
    Das Dein Zielobjekt schon weg war ist schade, denn Licht und auch Schärfe auf der Blüte sind optimal.
    Gruß Holger
  • Wilfred van halteren 4. November 2004, 9:48

    lieben dank für die netten anmerkungen habe mich sehr gefreut

    das bild hab ich am Schloß Stetten gemacht
    vor drei tagen
    es war ein schöner tag....
    gruss an alle wilfred
  • Rolf Bringezu 4. November 2004, 8:03

    Auch hier, der Bildschnitt und die Farben einfach klasse. Ein sehr schöne SIchtweise der Blüten.

    VG Rolf
  • Dorothea Weckmann - Piper 3. November 2004, 21:10

    lustig mit dem schrägen Haus, und die Fliege macht sich davon....
    gut festgehalten...
    lg dorothea
  • Die Chantal 3. November 2004, 20:42

    macht doch nichts! Die Aufnahme hat sich doch trotzdem gelohnt! Sehr schöne Farben die du uns hier präsentierst!
  • Marco im Bild 3. November 2004, 20:41

    satte Farben und mutige Perspektive - ich find's ein tolles Foto!
    LG, Marco
  • Andreas Dändliker 3. November 2004, 20:30

    Ganz schön schräg und farbenprächtig. Scharfe Aufnahme. Ohne Rahmen! Gefällt mir.
    Mit Gruss Andreas
  • Anne Bauer 3. November 2004, 20:29

    naja... die hummel oda die fliege is ja noch halb da! trotzdem ein schönes,farbenprächtiges Bild,das mich an den vergangenen Sommer erinnert!
    LG Anne =)