Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Olaf Wolfram


Basic Mitglied, Schwarzenberg/Erzgebirge

Wie der Fliegenpilz zu seinem Namen kam...

Als ich heute mein Töchterchen Josy aus der Kita abholte, entdeckte ich, auf der Wiese direkt neben der Kita, diesen herrlichen Fliegenpilz und so mußte ich gleich mal meinen neuen 1,5er Kenko-Telekonverter an meinem 100-400er testen... ;-)
Meine Josy hat für Schatten auf dem Pilz gesorgt!!!

Kommentare 5

  • Jürgen Gräfe 5. Oktober 2006, 18:33

    Titel prima und passend; Schön, dass er nicht ganz frisch ist, das bringt feine Farbnuancen und dass du "Natur Natur sein liesest.
    fG
    Jürgen
  • Dieter Goebel-Berggold 4. Oktober 2006, 23:54

    Klasse Farben und Gestaltung, und die Fliege ist das i-Tüpfelchen.
    lg Dieter
  • Dieter Kniel 4. Oktober 2006, 23:25

    Klasse Foto, prima Schärfe und die Farben sind sehr schön und harmonisch! LG Dieter


  • Corinna Fries 4. Oktober 2006, 22:45

    Tolles Foto, gefällt mir sehr, sehr, gut. Klasse gemacht.
    LG Corinna
  • Rita Kallfelz 4. Oktober 2006, 22:44

    Hallo Olaf,
    eine wunderschöne Aufnahme, auch wenn der Fliegenpilz schon etwas älter ist. Vor allem das schöne Licht gefällt mir an deiner Aufnahme sehr gut. Schärfe und Farben sind natürlich top.

    LG
    Rita