Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Naturphotographie - Heike Lorbeer


Pro Mitglied, Thüringen

Widderchenraupe

Raupe des Kleinen Fünffleckwidderchens (Zygaena viciae)

Die Raupen werden etwa 18 Millimeter lang und sind kurz weiß behaart. Sie sind weißlich-hellgrün gefärbt und haben eine weiße Rückenlinie. Auf jedem Segment befinden sich auf beiden Seiten zwei kleine schwarze Punkte, wobei der äußere deutlich kleiner ist. Knapp unterhalb der Linie mit den größeren Punkten verläuft eine weiße Längslinie, die auf der Hinterseite jedes Segments durch einen gelben Fleck unterbrochen wird.
Die Raupen findet man ab August und nach der Überwinterung bis Mai des darauffolgenden Jahres.
Sie ernähren sich von den Blättern des Gewöhnlichen Hornklees, Saat-Esparsette, Vogel-Wicke und Wiesen-Platterbse.
(Quelle : Wikipedia)

Nikon D7100 - Nikkor 105 mm - F/8 - 1/200s - ISO200 - BLK +0,67 - 11.6.2014 - Thüringen - auf Tour mit komet , Whitie und martin.n.

Kommentare 46

  • Patrick Riancho 29. September 2014, 13:45

    Ausgezeichnete Bearbeitung und Aufnahme.
    Gruß, Patrick
  • A. Deichvoigt 14. September 2014, 11:53

    Wieder wunderschön. Man sieht jedes Härchen auf der Raupe. Toll.

    lg AD
  • Britta B. 12. September 2014, 20:54

    Ein Foto mit dem Wow-Effekt! So zart die kleine Raupe und auch das Licht und die Farben sind absolut schön. Gratuliere!
    lg, britta
  • MadlensFotografie80 12. September 2014, 17:01

    wunderschön in allem ... hier passt alles
    grüßle madlen
  • Katrin Windszus 12. September 2014, 14:06

    Da ist dir wieder ein schönes Makro gelungen.
    LG Katrin
  • Manfred Altgott 12. September 2014, 11:14

    Hallo Heike
    Zwar recht unspektakulär sieht sie aus, aber genau das ist wahrscheinlich ihre Tarnung. Du hast sie jedenfalls ganz hervorragend ins Bild gesetzt und das in einer bestechenden Bildqualität,
    Liebe Grüße,
    Manfred
  • Marion Hörth 12. September 2014, 9:41

    Eine sehr schöne kleine Raupe - und mal wieder ein Heike - Zauberfoto !
    Deine Art Makrofotos zu "Komponieren" beeindruckt mich immer wieder neu - Deine Fotos sind unverkennbar in Qualität , Bildaufbau und Hintergrundgestaltung , sowie einer scheinbar unbegrenzten Anzahl an ausgefallenen bzw. seltenen Motiven - machst Du ganz großartig und es macht mir viel Freude, Deine Fotos anzusehen !
    LG Marion
  • Huetteberg 12. September 2014, 9:15

    ein sehr feines Makro..
    LG Bernd
  • Clemens Kuytz 12. September 2014, 8:55

    *S*U*P*E*R*
    lg clem
  • günther kessen 12. September 2014, 7:36

    Die muss man erst mal finden, bevor man sie gut fotografieren kann und dann muss man sich auch noch mit dem was man fotografiert auskennen. Hut ab !
    Gruß Günther
  • Brigitte Kuytz 12. September 2014, 6:51

    feine Aufnahme mit dem Widderchen an der Blüte
    wie eine Halskrause
    l. gr. Brigitte
  • Klaus Davidsen 11. September 2014, 22:17

    Deine Makros sind immer wieder ein Genuss - und lehrreich dazu.
    Gruß
    Klaus
  • Daniela Boehm 11. September 2014, 22:08

    Ein traumhaft schönes Bild ;) LG Dani
  • Bruni S. 11. September 2014, 21:17

    Was Du alles weißt, ganz hervorragend, ich bin begeistert.

    LG Bruni
  • Jola Bartnik-Milz 11. September 2014, 21:05

    Klein aber fein, gutes Makro
    Gruß Jola

Informationen

Sektion
Ordner Raupen und Larven
Klicks 472
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz

Exif

Kamera NIKON D7100
Objektiv AF-S VR Micro-Nikkor 105mm f/2.8G IF-ED
Blende 8
Belichtungszeit 1/200
Brennweite 105.0 mm
ISO 200

Öffentliche Favoriten