Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Jo Kurz


World Mitglied, Marchfeld

wichtig ist...

...nicht nur die nahrung im auge zu behalten, sondern auch den luftraum!
überlebensstrategie... ;-)

die fliege hab' ich übrigens erst auf dem bildschirm entdeckt.
die fliegenden turmfalken, denen der blick mit dem linken auge galt, aber doch schon draussen! *g*

wer erkennt das vögelchen?
kann man es aus diesem blickwinkel überhaupt erkennen...? ;-)
ihr dürft also raten!


heute im garten
P9146067/P9146069 • 14.09.2010
ausschnitte

die lösung...
die lösung...
Jo Kurz

Kommentare 17

  • N. Nescio 20. September 2010, 0:40

    die fliege habe ich , da du sie erwähntest, lange suchen müssen. so gut getarnt und doch so klar sichtbar.
    lg gusti
  • Stefan Jo Fuchs 15. September 2010, 7:28

    wirklich traurig sieht das tauerschnäppchen - noch nie gehört, den namen - aber gottlob nicht aus! schöne bilderkombination!
    lg stefan
  • Wulf von Graefe 14. September 2010, 23:50

    Toni hatte es ja schon gelöst.
    Du fragtest noch nach dem "kann man" aus dieser Perspektive:
    Und da ist so übel nicht, auf eine Grasmücke zu kommen (wenn auch dann eine Gartengrasmücke, liebe Tanya, dem näher käme).
    Aber da spricht hier die weiße Schwanzkante dagegen und (auf dem linken Bild) auch eine "Ahnung von Flügelabzeichen").
    Vor allem ist es aber das etwas schwalbenähnliche Schnäppermündchen (mit der breiten Mundspalte auf dem rechten Bild) und auch die kürzeren Beine als bei den Gebüschhopsern.
    Was man hier aber wohl nicht ausschließen kann sind die (rareren) Schlichtkleider von Halsband- oder Halbringschnäppern, die doch lieber Oberseite zeigen sollten.
    lg Wulf
  • Werner Bartsch 14. September 2010, 23:28

    nun, da du die fliege schon mit "ins spiel" gebracht hast, kann man sich den "rest der familie muscicapidae" ja denken:-)
    man muss eben immer alles im blick haben, was oben und unten so vorgeht.
    lg. werner
  • Toni B. B. 14. September 2010, 23:11

    Ein Trauerschnäppchen. LG Toni
  • Véronique Soulier 14. September 2010, 22:47

    aware of you and your camera for sure,.. nice capture, gretings VS
  • Angelice W 14. September 2010, 22:43

    Täuschungsmanöver... seh ich dich nicht, siehst du
    mich nicht ;o) einfach nur genial !! ++
    lg Angie
  • Johannes Macher 14. September 2010, 21:39

    Um diese Jahreszeit könnte ein Steinschmätzer Dich besucht haben. Gruß Johannes
  • Tanya R. O. 14. September 2010, 20:40

    buoa... spielverderber :-))
  • Jo Kurz 14. September 2010, 20:25

    @tanya
    nicht vor morgen! *g*
  • Tanya R. O. 14. September 2010, 20:24

    bin gespannt auf die Auflösung!!
  • CsomorLászló 14. September 2010, 20:17

    Hübsche vögelhen!
    lg
    CsL
  • open eye 14. September 2010, 20:16

    ;-)
    lg.hannaros
  • Marianne Schön 14. September 2010, 19:51

    Ist mir auch zu schwer ich weiß nicht wie das Vögelchen
    heist, aber das die Bilder mir gefallen das weß ich genau.
    NG Marianne
  • Tanya R. O. 14. September 2010, 19:42

    ich liege sicher falsch.. aber ich blamier mich ja gerne :-))
    mönchsgramückenweibchen?