Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Werbefreiheit? Jetzt Premium werden!
Was ist neu?

Marc K..


Free Mitglied

White Sand

White Sands National Monument, New Mexico. Erste Gehversuche in Digitalfotografie im Januar 2001 mit einer Kodak DC290.

Kommentare 3

  • Marc K.. 20. August 2003, 12:30

    Danke für die Anmerkungen so far,

    ja, das Bäumchen steht da einsam und verlassen inmitten der Kalksandwüste.
    Der Bildausschnitt ist absichtlich so gewält - es ist ein Foto aus einer Serie in der nach und nach meine Wenigkeit grösser wird :)

    LG Marc
  • Muna-pics 20. August 2003, 12:14

    Etwas viel Sand für meine Augen. Ich hätte den Ausschnitt etwas kleiner gewählt und dich und das Bäumchen etwas mehr in den Betrachtungsmittelpunkt gesetzt.
    PS Hast du den Baum eigentlich mitgebracht oder wächst der wirklich dort mitten im Nichts?
    LG Martina
  • Mar-Lüs Ortmann 19. August 2003, 12:56

    Wenn der Sand weiß ist, bedeutet das nicht, dass man das Bild durch den Automatischen Ausgleich = Tonwertspreizung ziehen muss. Oder doch? ;-)

    Viele Grüße

Schlagwörter

Informationen

Sektion
Klicks 381
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz