Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Daniel Wermke


Basic Mitglied, Gera

* ... wherever you may be now ... *

Da schläft sie noch friedlich vor sich hin - auf dem Sessel im Wohnzimmer.
Nun schläft Kitty für immer. In unserem Garten, in der kalten Erde.
12 Jahre war sie ein Teil der Familie ... nun ist sie woanders.
Wo immer das sein mag, hoffentlich geht es ihr gut ...

† 10.12.2005


Diagnose : Katzen-AIDS

Kommentare 16

  • Melanie Lang Fotografie 12. Dezember 2005, 18:11

    Sehr schönes Bild.
    Tut mir sehr leid, dass sie verstorben ist. Aber sie ist bestimmt jetzt im schönen Himmel

    LG Melanie
  • Katrin S.d.u.n. 12. Dezember 2005, 13:54

    Ganz schnurrig-tröstende Grüße für Dich und Deine Familie. Vor knapp 2 Wochen musste ich auch meine geliebte Tosca gehen lassen (Lebertumor), sie fehlt mir unendlich (sie war 6 ihrer etwa 11-13 Lebensjahre bei mir)... Sie geben uns so viel Wärme, diese kleinen Tiger und Seelentröster...
    In Gedenken an Deine Kitty sende ich Dir ein paar Blumen:
    Streiflicht
    Streiflicht
    Katrin S.d.u.n.

    Abschied ist unendlich schwer...Tosca fehlt mir so sehr
    Abschied ist unendlich schwer...Tosca fehlt mir so sehr
    Katrin S.d.u.n.

    Traurig und mitfühlend: Katrin
  • Ch. Hertel 11. Dezember 2005, 14:58

    weiß wies dir geht... war auch am boden als meine katze überfahren wurde...!

    LG Chrissie
  • Ingrid Sihler 11. Dezember 2005, 11:30

    es macht mich so traurig, mein tiefes
    Mitgefühl

    für dich Kitty, leb wohl, du lieber Schatz

    Schlafe und fang die Träume
    und die Vogelstimmen schweigen bis zum Morgengrauen
    Schließ die Augen die bewachen alles Glück und Leid
    Niemand darf Dich stören drum schlafe ruhig ein.

    Schlafe ein mein Miezekätzchen und träume!
    Hör die Nacht singt ihr Lied!
    Mit ihr wachsen Deine Träume, daß noch vieles geschieht.
    Einmal sprengst auch Du die Räume und beginnst das Leben.
    Schlafe ein und fang die Träume, die Dich umgeben.


    Ingrid
  • Nina Theresa Beukenberg 11. Dezember 2005, 4:17

    hallo daniel

    fühle dich von mirm al ganz doll gedrückt...

    mein terrier ist heute 15 jahre alt geworden und ich hoffe, ich erlebe noch mit im sein 16.

    ich kann deine trauer so nachvollziehen

    lg nina
  • Corinna Lichtenberg 11. Dezember 2005, 0:48

    Ich kann mit Euch mitfühlen! Aber 12 Jahre sind eine schöne Zeit - es tut so verdammt weh, wenn sie gehen. Wünsche viel Kraft! Ein schönes Bild.
    Liebe Grüße Corinna
  • Britta S... 11. Dezember 2005, 0:28

    wunderschönes bild!!!

  • Daniel Wermke 11. Dezember 2005, 0:01

    @all : Danke für eure lieben Anmerkungen
    und die Anteilnahme ! *schnüff*

    LG, Daniel
  • Sunshine in SF 10. Dezember 2005, 23:02

    Mein tiefstes Mitgefühl!
  • Sunshine in SF 10. Dezember 2005, 23:02

    Mein tiefstes Mitgefühl!
  • Sunshine in SF 10. Dezember 2005, 23:01

    Mein tiefstes Mitgefühl!
  • horticia 10. Dezember 2005, 22:58

    DIE REGENBOGENBRÜCKE

    Eine Brücke verbindet Himmel und Erde. Wegen der vielen Farben nennt man sie Brücke des Regenbogens. Auf dieser Seite des Regenbogens liegt ein Land mit Wiesen, Hügeln und saftigem, grünen Gras. Wenn ein geliebtes Tier auf Erden für immer eingeschlafen ist, geht es zu diesem schönen Ort. Dort gibt es immer zu fressen, zu trinken und es ist warm - es ist schönes Frühlingswetter. Die alten und kranken Tiere sind hier wieder jung und gesund. Sie spielen den ganzen Tag zusammen. Es gibt nur Eins, was sie vermissen: sie sind nicht mit ihren Menschen zusammen, die sie auf Erden so geliebt haben. So rennen und spielen sie jeden Tag zusammen, bis eines Tages plötzlich eines innehält und aufsieht: die Nase bebt, die Ohren stellen sich auf und die Augen werden ganz groß!!! Plötzlich rennt es aus der Gruppe heraus und fliegt förmlich über die grüne Wiese. Die Pfoten tragen es schneller und immer schneller. Es hat DICH gesehen!!! Und wenn du und dein spezieller Freund einander treffen, nimmst du ihn in deine Arme und hältst ihn fest. Dein Gesicht wird wieder und wieder geküsst, und du schaust in die Augen deines geliebten Tieres, das solange aus deinem Leben verschwunden war, aber nie aus deinem Herzen. Dann überschreitet ihr gemeinsam die Brücke des Regenbogens, um nie wieder getrennt zu sein…

    (Herkunft: vermutlich aus dem amerikanischen übersetzt, Verfasser unbekannt )

    Auch wenn wir irgendwann Abschied nehmen müssen, in unserem Herzen leben sie weiter... ich fühle mit euch!
    LG Brigitte
  • PE TH 10. Dezember 2005, 22:37

    Ruhe sanft und schlaf in Frieden,
    hab' vielen Dank für deine Müh',
    wenn du auch bist von uns geschieden,
    in unserem Herzen stirbst du nie.

    *Verfasser unbekannt*
  • Charly 10. Dezember 2005, 22:32

    Sehr traurig. Ich kenne das Gefühl. Es wird ihr sicher
    gut gehen, da wo sie jetzt ist. Ich fühle mit euch.
    LG charly
  • Daniel Wermke 10. Dezember 2005, 22:07

    @Trudemarie : Danke für deine nette Anmerkung.
    Der Tod von Kitty hat meine Mom ziemlich mitgenommen.
    Aber als ich die Textzeilen zum Bild tippte,
    ging es auch mir sehr nahe. Es ist immer schlimm
    ein liebgewonnenes Wesen zu verlieren - egal ob Mensch oder Tier.

    LG, Daniel

Schlagwörter

Informationen

Sektion
Klicks 877
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz