Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Werbefreiheit? Jetzt Premium werden!
Was ist neu?

Marco Körner


Free Mitglied, Jena

Kommentare 3

  • JoPucki 11. April 2013, 13:00

    Wenn einem mehr oder weniger wild lebende Tiere,
    egal ob Stockenten, Bären oder Löwen, so direkt
    in die Kamera gucken, ist das immer ein schönes
    Motiv und auch etwas Besonderes. Obwohl es bei
    Bären und Löwen vielleicht nicht besonders ratsam
    ist. Aus gesundheitlichen Gründen meine ich.
    Gruß Joachim.
    Dieser Blick...
    Dieser Blick...
    JoPucki
  • Marco Körner 10. April 2013, 22:12

    Hallo Joachim,
    danke für deine Meinung. Bzgl der Schärfe hast du natürlich Recht. Zu der Zeit hatte ich leider nur ein altes Minolta-Tele auf der Kamera. Heute, mit meinem neuen Tamron-Tele würde das wohl anders aussehen.
    Aber mir gefiel das Motiv zu sehr, um es auf der Festplatte verstauben zu lassen :)

    Beste Grüße
    Marco
  • JoPucki 10. April 2013, 14:27

    Die Idee, eine hinter Gras hervorlugende und direkt
    in die Kamera blickende Ente aus dieser Perspek-
    tive aufzunehmen, ist gut. Der Hintergrund passt mei-
    ner Meinung nach auch sehr gut dazu, aber hier fehlt
    leider absolut die Schärfe.
    Gruß Joachim.

Informationen

Sektion
Ordner On the Road
Klicks 169
Veröffentlicht
Lizenz

Exif

Kamera SLT-A65V
Objektiv Minolta AF 100-300mm F4.5-5.6 xi
Blende 5.6
Belichtungszeit 1/100
Brennweite 200.0 mm
ISO 100