Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?
what we will have  [4]

what we will have [4]

518 7

n i n a


Pro Mitglied

what we will have [4]

nachdem ich mich nun darüber ausgelassen habe, was wir bereits alles verloren haben und was wir verlieren werden, hier ein paar bilder darüber, was wohl noch übrigbleiben wird...

hab hier noch mal das von mir so heiß geliebte bosch parkhaus über der A8 bei der neuen messe in stuttgart bemüht, für mich eines der besten symbole für großkotzigen größenwahn (wüßte nicht, wie ich mein gefühl beim betrachten eleganter beschreiben sollte ;-)))

what we will have  [3]
what we will have [3]
n i n a


what we will have [1]
what we will have [1]
n i n a




was bisher geschah ;-)):

what we already lost [3]
what we already lost [3]
n i n a


what we will lose [9]
what we will lose [9]
n i n a

Kommentare 7

  • Gerhard Paulus 25. Februar 2008, 18:13

    Einfach klasse , ganz besondere Werke die du uns hier zeigst.
    LG Gerhard
  • Wilma Kauertz 23. Februar 2008, 21:31

    Deine Ideen und Gedanken regen an wühlen auf...ich denke, so willst du es auch verstanden sehen...!?
    Du setzt es sehr gut um...!
    LG...Wilma
  • Janne Jahny 23. Februar 2008, 1:00

    Mal abgesehen davon, dass mir die Machart deines Bildes total gefällt, ein paar Worte zum Thema:

    Ich sehe solche Merkmale unserer Zeit nur als mögliche Triebfeder dafür an, dass es nicht mehr lange dauern wird, bis sich was ändert. Und als nichts anderes.
    So oder so.
    Es hat in der Geschichte der Menschheit immer wieder "Rollbacks" gegeben, wenn etwas aus der Balance gekommen ist.
    LG
  • n i n a 22. Februar 2008, 22:49

    @manfred: gegen den schwung hab ich auch nix :-)))
  • P r i s m a 22. Februar 2008, 20:24

    Deine Serie bringt es mal wieder auf
    den Punkt und läßt einen Grübeln,
    ganz hervorragende Motive hast Du
    Dir vorgenommen und super Bearbeitet.
    Ich bin sehr beeindruckt,
    liebe Grüße Marianne
  • Horst Reuther 22. Februar 2008, 19:44

    Fast jeder unserer sogenannten führenden Menschen will sich ein Denkmal setzen. Bei uns, sind es unsere Kinder, aber von dieser Denkweise sind diese Leute meilenweit entfernt. Du erinnerst mich mit Deinem Bild an dem unserigen Machwerk, dass ich bei passendem Wetter auch hier bringen werde. Wie Du mal wieder feststellen wirst, denken immer mehr Menschen darüber nach, was in unserem Dasein nutzlos ist. Deine Bildaussage schildert eindrucksvoll Deine und auch meine Gedanken.
    Liebe Grüße, Horst
  • Avaluna 22. Februar 2008, 19:37

    Bist du so sicher, dass Bosch nicht irgendwann auch zumachen wird?
    Gut, dIe Autobahn bleibt. Stuttgar auch, fürchte ich. ;-)

    Konsequente Serie mit durchgehend rotem Faden, sehr gut gemacht. Ich sag das jetzt mal hier so pauschal... angeschaut hab ich sie alle, aber mir fehlten meist die Worte dazu.

Schlagwörter

Informationen

Sektion
Ordner what we will lose
Klicks 518
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz