Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?
Wetterstern Astraeus hygrometricus (selten)

Wetterstern Astraeus hygrometricus (selten)

568 12

Günther Breidert


World Mitglied, Kreis Offenbach (Hessen)

Wetterstern Astraeus hygrometricus (selten)

Vor vielen Jahren brachte ich ihn von einem Pilzseminar in Hornberg mit nach Hause. Bestimmt hat ihn Walter Pätzold.

Zuerst ist der Pilz kugelförmig. Bei feuchtem Wetter und erreichter Reife, reißt er sternförmig auf - biegt seine Hüllenenden zu Boden und reißt sich dabei oft vom Boden los. Bei kleinster Berührung der inneren Hülle, öffnet sich die Sporenstaubhülle.
Bei der nächsten Trockenheit schließt sich der Wetterstern wieder zur Kugel. Dies kann er unendlich wiederholen.
Vorkommen vor allem auf Sandböden an trockenen Standorten lichter Wälder. Selten, aber gelegentlich in Süddeutschland vorkommend. Häufig in Südeuropa. Besteht aus nur eine Art.

So liegt er schon seit über 10 Jahren in meinem Haus im Regal
So liegt er schon seit über 10 Jahren in meinem Haus im Regal
Günther Breidert

Nach ca. 30 Minuten im Wasser öffnet er sich langsam
Nach ca. 30 Minuten im Wasser öffnet er sich langsam
Günther Breidert

Kommentare 12

  • alicefairy 10. Dezember 2014, 15:26

    Das ist ja toll! die kenne ich nicht.
    Lg Alice
  • Martin Sch.. 9. Januar 2009, 18:05

    Hallo,
    Tolle Bilder und sehr interessanter Text. Man lernt nie aus....
    Gruß
    Martin
  • Gerdchen Sch. 6. Januar 2009, 11:04

    sehr interessante Doku
    sehenswert
    LG Gerd
  • Hubert. B 6. Januar 2009, 8:44

    Sehr interessante Beschreibung zum Bild und ein faszierendes Foto.Ich kann mir jetzt sogar erinnern ihm einmall gesehen zu haben-schön.
    Gruß Hubert
  • Lieselotte D. 6. Januar 2009, 8:04

    Interessantes Teil, sehr gut mit dem Text präsentiert.
  • Burkhard Wysekal 5. Januar 2009, 22:30

    Weißt Du, wie lange ich den schon suche.........:-((.
    Ein guter Beitrag......:-)).
    LG, Burkhard
  • Frank Probst 5. Januar 2009, 20:59

    Immer wieder Lehrreich und Interessant.
    LG Frank
  • Ryszard Basta 5. Januar 2009, 20:55

    grossartiges Foto
    und Beschreibung
    habe nie gesehen
    und gehoert. Sehr interessant
    und einmaliger Pilz
  • Gewitterwolke 5. Januar 2009, 19:20

    Ich dachte zuerst an eine Zecke:-) Die Aufnahme ist sehr gut gelungen.
    LG Marion
  • Wiebke Q-F 5. Januar 2009, 19:09

    Erst dachte ich, warum du den mobilen Pilz nicht in eine natürliche Umgebung gesetzt hast, doch nach dem Lesen deiner Erklärung,....
    Höchst interessant!!!
    LG wiebke
  • Susann K. 5. Januar 2009, 17:41

    wunderwerke der natur..........freue mich immer wenn ich etwas neues, für neues, entdecken oder hier erfahren kann....klasse dein stern
    lieben gruß
    susann
  • Charly 5. Januar 2009, 17:40

    Interessant, lehrreich und prima fotografiert.
    Hab wieder was gelernt!
    LG charly