Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

JOGA


Basic Mitglied, Scheid / Eifel

Wetterscheide am Cap

... das Foto ist schon mehrere Male im Mülleimer gelandet. Die Lichtsituation hat mich hier an den Rand der Verzweiflung gebracht. Vor Ort toll anzusehen, - links leichter Regen und Dunst über dem Meer und rechts kam für einen kurzen Moment die Sonne hervor. Hier mal eine Version, die ich aber wahrscheinlich noch einmal überarbeite......... Kritik wäre mir hier auch wichtig, damit ich diese ggf. mit einarbeiten kann.
Ein Stitching aus 3 Querformat-Aufnahmen.
Cap Formentor bei Sonnenaufgang

siehe auch hier:

Ein Lichtblick....
Ein Lichtblick....
JOGA

Kommentare 24

  • Andreas Krieter 19. Juni 2015, 20:21

    Hallo,

    ich sehe eine fantastische Aufnahme mit wunderbar
    weichen Farben!
    Vermutlich hat der Nebel auf dem Wasser zu der
    schwierigen Situation beigetragen, aber bin nur
    ein Anfänger!
    Für mich eine sehr interessantes Bild das da entstand!

    Viele Grüße von Andreas
  • LA VIE 19. Januar 2014, 2:40

    Beeindruckend...wenn du damit aber selbst noch immer unzufrieden bist, hat dich möglicherweise der Perfektionismus abboniert... ;-)
  • Ali Kusoglu 26. Mai 2013, 8:03


    WOW... das ist Excellent

    wünsch dir einen guten Start in die neue Tag.

    Liebe Grüße Kusoglu
  • Der Westzipfler 10. Mai 2013, 12:09

    Der Verzweiflung sei Dank! ,-))) Ein geniales Licht, die dieser schroffen, unwirtlichen Küste eine geradezu mystische Stimmung verleiht! Ich finds große klasse! Die neuerliche Überarbeitung kannst Du Dir getrost sparen! ,-))))

    LG und Dir ein erholsames WE

    Markus
  • Ali Kusoglu 13. April 2013, 23:18

    Das ist einfach nur

    *F*A*N*T*A*S*T*I*S*C*H*

    Liebe Grüße Kusoglu
  • Wolfgang Linnartz 7. April 2013, 11:57

    Das Foto ist großartig und ich würde daran überhaupt nichts ändern. Es ist von der Lichtstimmung m.E. perfekt. Wenn man an der Küste ein solches Erlebnis hatte, kann ein Foto dieses Gefühl ohnehin nicht wiedergeben.

    Da über dem Leuchtturm diese helle Stelle im Himmel ist, könnte man in Erwägung ziehen, das Gebäude mit einem Lichtpunkt etwas aufzuhellen. Das aber auch nur minimal, um die Glaubwürdigkeit dieser schönen Fotografie nicht zu zerstören.

    Am besten: Lass' es so wie es ist.

    LG Wolfgang
  • Ulrich Huber 5. April 2013, 17:13

    Ich finde es wirklich großartig.

    Grüße
    Uli
  • -- Thomas -- 2. April 2013, 17:23

    ich wüßte nicht was ich noch anderes sagen sollte als meine Vorredner ... ich peröhnlich finde das Bild klasse. Der Unterschied von Sonne und starken Wolken kommt perfekt zum ausdruck.
    LG Thomas
  • JOGA 1. April 2013, 13:00

    @all
    Danke für die Anregungen!
    zum Horizont:
    Der ist durch die tief hängenden Wolken und Nebelbildung gar nicht genau auszumachen..... daher schwierig zu beurteilen. Ich hab am Horizont auch nichts gebastelt, daß er wellig oder schief geworden wäre...... ich denke mal es sieht optisch nur so aus........
  • Dirk Adolphs 1. April 2013, 11:55

    Hmmmm ... :-) Also der erste Eindruck ist überwältigend!
    Und jetzt das Jammern auf sehr hohem Niveau:
    - ich hätte unten etwas knapper geschnitten, damit dieser mittige 'weiße Fleck' wegkommt
    - der Horizont wirkt wirklich etwas wellig, wobei dies auch eine optische Täuschung sein kann
    - das Gebäude links vom Leuchtturm macht den Eindruck, als ob es einen Lichtkranz haben würde. Zumindest zieht es meinen Blick immer wieder auf sich ... ;-)
    Zusammenfassend bleibe ich dabei, dass dieses Bild klasse ist.
    VG Dirk
  • Klaus Kupferschläger 1. April 2013, 11:39

    Sehr starkes Pano.
    Probier doch mal bei den linken Aufnahmen einen etwas wärmeren Weißabgleich aus!
    LG, Klaus
  • Maier Ute 1. April 2013, 9:17

    Fast wie am Beginn des Erdzeitalters !!

    LG Ute
  • Angelika Ritter 1. April 2013, 8:32

    wow..ein traum
    +++++++
    lg angie
  • Jutta Luft 31. März 2013, 22:33

    Fantastisches Foto in einer einzigartigen Lichtstimmung!
    Der Himmel ist mir etwas zu soft und der Übergang des rötlichen Lichts in den dunklen Bereich hat sichtbare Farbabrisse.
    Ansonsten ein Hingucker!!!
  • catweazle99-Tierfotografie 31. März 2013, 20:38

    traumhafte Stimmung und Farben - hier hast Du mal wieder gezaubert
    LG MDC
  • Uschi D. 31. März 2013, 20:20

    lass das mal so... das sieht doch klasse aus...
    männer... sind doch nie zufrieden...;o)

    schneeflockengrüsse... uschi

    :-)))
  • Ralf Farwick 31. März 2013, 20:18

    Finde es super, so wie es ist!!!
    LG Ralf
  • Julia Wylenzek 31. März 2013, 20:00

    Hallo Josef,

    mein erster und bleibender Eindruck war "WOW"! Die Lichtsituation in den Griff zu kriegen, war ganz sicher nicht leicht. Ich finde du hast das Beste draus gemacht. Was mich allerdings ein wenig stört ist, dass der Horizont nicht ganz gerade ausgerichtet ist, sondern leicht "wellig" ist.

    Viele liebe Grüße
  • Stollberger-Bildermacher 31. März 2013, 19:45

    Das ist ja nicht das Original oder?

    Die Bea hier finde ich garnicht so schlecht !
    lg Kai
  • Alexandra Baumgartner 31. März 2013, 19:39

    Ich will hier nicht kritisieren, weil ich einfach nur staune, das muss ein atemberaubender Moment gewesen sein, ich find es einfach herrlich...
    glg Alex
  • Uschi Wo 31. März 2013, 19:37

    Die Aufnahme ist fantastisch; die Stimmung traumhaft schön. Mich persönlich würden die 3 Einzelaufnahmen interessieren und mal ein Schnitt unmittelbar vor der hellen Sonne, weil dann der Blick auf den Leuchtturm gelenkt wird. Aber ich bin kein Profi.....
    und - wie schon gesagt - die Aufnahme ist hervorragend.
    Lg.Uschi
  • SkywarnTommy 31. März 2013, 19:35

    Eine wunderbare Arbeit.

    Lg Thomas
  • Tore Straubhaar 31. März 2013, 19:29

    Hallo Josef,

    das kenne ich nur zu gut. Vor Ort sieht eine Lichtsituation unglaublich gut aus, man beginnt schon an das perfekte Bild zu glauben..., und dann kommt am PC doch eine gewisse Ernüchterung auf...
    Dieses Bild ist es auf jeden Fall mehr als wert, es zu behalten. Für mich als aussen stehenden Betrachter ist es, so wie es ist, schon große Klasse! Eigentlich könnte es von daher bleiben, wie es ist.
    Wenn Du Dich dennoch noch einmal an das Bild begeben solltest, würde ich persönlich am ehensten versuchen das mittlere Drittel des Bildes aufzuhellen.

    Viele Grüße und einen schönen Osterabend von Tore
  • Gaby Harig 31. März 2013, 19:28

    ein Traum, so wunderschön ist dieses Foto, bin begeistert lg gaby