Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen

Was ist neu?
198 18

KaPri


Pro Mitglied, Wien

wetterbericht

wien.
"Ab und zu kann es leicht schneien."

das tut es gerade, vielleicht siehts dann auch so aus, wenn die sonne mal vorbeischaut....

Kommentare 18

  • KaPri 20. Februar 2009, 1:14

    "neid", Fabienne... hab mir auch schon überlegt, mich in den zug zu setzen, war aber dann doch zu faul...
  • Fabienne Muriset 20. Februar 2009, 1:02

    Heute Morgen an der Südbahnstrecke bis Wiener Neustadt wunderbar verschneite Landschaft mit Schneeverwehungen in den Weinbergen und dem herrlich angezuckerten Wald im Hintergrund (hätte sich fast gelohnt, ein Foto durch die dreckigen Fensterscheiben zu machen...). Weiter im Süden den ganzen Tag sonnigste Verhältnisse. Hat richtig gut getan :-)

    Grüsslis
    Fabienne
  • N. Nescio 20. Februar 2009, 0:11

    ich mag das bild.
    am montag fuhr ich gen süden und abends retour; beide male war baden die wetterscheide.
    gestern flog ich gen nordwesten und heute retour.
    da gab es keine wetterscheide.
    lg gusti
  • KaPri 19. Februar 2009, 21:17

    *g*
    aber nur zum schifahrn, in der stadt übertreib ich nicht so... *g*
  • savennas 19. Februar 2009, 21:15

    wenigstens weiß ich, wie du ausschaust, wenn du in den schnee gehst :-)
  • KaPri 19. Februar 2009, 21:15

    ja, Jo, sonnig mit blauem himmel... und ich depp hatte mir die autobenutzungsrechte nicht rechtzeitig eingeteilt weils vormittag ja schneite...
  • Jo Kurz 19. Februar 2009, 20:19

    nun, hat sie dann vorbeigeschaut, so wie hier weiter östlich? ;-)
    deinem idyllischen bild allerdings wird wien keine konkurrenz sein, egal wie sonnig und wie schneereich sich die häuserschluchten zeigen...
    gruss jo
  • KaPri 19. Februar 2009, 17:03

    zu spät. ich bin nicht einmal bis vor die stadt gekommen. macht nix, war eh windig :-)
  • Karl Pürer 19. Februar 2009, 13:14

    @Karin
    Die bessere Variante ist sicher das Murtal:
    Immer noch wolkenlos, die Temperatur ist auf Null Grad gestiegen!
    Herzlichen Gruß
    Karl
  • And.rea 19. Februar 2009, 12:49

    salzburg - minus 6 grad -
    die sonne scheint - die frisur hält....
    auf den nebenstraßen ist immer noch vorsichtiges gehen angesagt....
  • Karin RoWo 19. Februar 2009, 9:48

    @Karin: Nein, laut meinem Mann ist der Wienerberg die Wetterscheide ;-)

    lg karin
  • KaPri 19. Februar 2009, 8:40

    Karin: oh, dann brauch ich ja gar nicht bis ins murtal fahren?
  • Karin RoWo 19. Februar 2009, 8:39

    Du wirst es nicht glauben,
    aber hier schaut die Sonne schon raus :-)

    Für so ein Bild fehlt mir im Flachland allerdings die passende Landschaft!

    lg karin
  • KaPri 19. Februar 2009, 8:39

    Karl: was genau heisst "schlimmer"????
    Frederick: !!!
    Karl: hm.... ein tagesausflug ins murtal wäre wohl zu überlegen... gegen die -12° kann man sich ja warm anziehn...
    Sigrid: verfolgungswahn????
    ;-)))
  • Sigrid nordlicht in der pfalz 19. Februar 2009, 8:25

    der hintergrund sieht wie ne rauhfasertapete aus. oder kommt das jetzt nur mir so vor, weil ich derart im renovierungsstreß bin ??
    aber ich kanns nicht anders sehen :-)) und der untergrund ist schlecht gespachtelt !!

Schlagwörter

Informationen

Sektion
Klicks 198
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz