Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

FrauBine


Pro Mitglied, Ingolstadt

- wet wet wet -

Hab ich schon erwähnt, dass gestern so ein richtiger Apriltag war, inclusive Hagel?

Der erste Hagelschauer hat uns beim Ausritt erwischt. Wieder zurück am Stall, hatte ich zwar schon ne nasse Reithose, aber der Himmel hatte seine Schleusen wieder geschlossen, meine Jacke hatte ganz gut dicht gehalten und auf der Koppel spielten acht (!) Hasen Verfangeles und Ringelreihen... da konnte ich natürlich nicht widerstehen!

Also hab ich mich vorsichtig rangepirscht... immer wieder ein paar Schritte näher... und als ich so nah dran war, dass ich mit 400 mm Brennweite zumindest halbwegs verwertbare Fotos machen hätte können... fing es an zu hageln. Und zwar ein Gemisch aus Hagel und Regen, das extrem nass war... die Kamera konnte ich nur noch schützend unter die Jacke stecken. Da ich ja schon wusste, dass die Hagelschauer nicht von allzulanger Dauer sind, hab ich beschlossen, auszuhalten... stand also da wie ein begossener Pudel, hab nur versucht, die Kamera trocken zu halten und nicht weggeschwemmt zu werden. Meine Finger waren schon eingefroren, meine Haare wurden nasser und nässer, das Wasser lief mir in die Augen.

Und während all der Zeit spielten die Hasen, spielten, rannten, spielten, immer im Kreis rum, immer wieder sprang einer mindestens einen Meter hoch... es war ein Bild für die Götter, nur dass ich nicht viel gesehen hab, denn sobald ich den Kopf hob, lief mir ja das Wasser in die Augen.

Dann begannen sich die Hasen immer noch spielenderweise zu entfernen... liefen auf die Nachbarkoppel und waren schliesslich ganz weg. In dem Moment, als der letzte Hase verschwand, hörte der Hagel auf und alles war wieder trocken, feinstes Fotowetter. :o)

Ich hab mich soooooooo geärgert... stand da, triefnass, durchgefroren, niesend, kein Hase mehr in Sicht. Arrrrrrgggggghhhhhhh.

Das hier ist das einzige halbwegs verwertbare Foto, ein einzelner Hase kam nochmal zurück und lief quer über die Koppel, ziemlich weit weg... immerhin, wie man sieht, auch Hasen können bis auf die Haut nass werden, nicht nur gefrustete Fotografinnen. *g*

Ich bin dann niesend heimgefahren und noch immer niesend in die heisse Wanne gesprungen. Wie's scheint, hab ich eine Erkältung noch abbiegen können. Mitleidsbekundungen werden trotzdem gern genommen. ;o)))

Noch ein nasses Häschen in mieser Quali, da Miniausschnitt aus dem Originalfoto:

Dreiohrhase
Dreiohrhase
FrauBine

Man fragt sich, welchem Räuber der wohl beinahe zum Opfer gefallen wäre...

Kommentare 9

  • Simon-David Tschan 19. April 2010, 20:15

    Die Story ist natürlich der Hammer und erinnert mich in stark abgewandelter Form an meine "Jagd" auf das Oachkatzlschwoaf neulich :-) (wie ist denn da der Plural???) Was ich damit eigentlich sagen will: keiner der gar nie nicht dabei war :-), kann auch nur annähernd nach vollziehen, welche Strapazen man oftmals in Kauf nimmt um ein oder zwei Bilder des begehrten Motivs machen zu können. Also ich finde Du hast das mehr als super hin bekommen, der Fokus sitzt perfekt auf dem Auge und Du hast super mitgezogen, was bei den Hoppelhasen ja auch nicht so ganz einfach ist. Ich mag's auf jeden Fall sehr arg :-)
    LG
    Simon
  • Dieter66 Paul 18. April 2010, 17:00

    Klasse Schärfe. Beeindruckt.
    LG Dieter
  • MiRu99 14. April 2010, 10:18

    Da bin ich aber schon ganz schön neidisch ;o)
    Toll, wie du den Mümmelmann erwischt hast!
    Und unter diesen erschwerten Bedingungen ist's richtig gut geworden!
    LG, Michaela
  • Biggi Evi Seidel 14. April 2010, 1:18

    ganz toll erwischt!
  • Frollein Emil 13. April 2010, 6:46

    Herrlich schön Dein Text dazu.... so lebendig geschrieben, dass man meint, dabei gewesen zu sein....
    Dennoch hast Du den Mümmelmann klasse erwischt..... das ist ja nicht wirklich einfach. Die sind ja sowas von fix unterwegs.....
    LG: Anja
  • N. Claudia 13. April 2010, 5:45

    uiii aber nix wie weg...
    klasse moment hast du erwischt...
    einen lieben gruß, claudia
  • Stefan Sprenger 13. April 2010, 5:33

    Schön erwischt den kleinen Hoppelmann auch sehr schön mitgezogen, ist gestochen scharf.

    LG
    Stefan
  • Mike Heddergott 12. April 2010, 22:48

    schön festgehalten im laufen ist dir richtig gut gelungen und von der schärfe find ich es auch okay. klasse!
    lg mike
  • Willy Trautwein 12. April 2010, 22:45

    Du hast es geschafft, was ich mir schon lange wünsche! Ein Feldhase ab zulichten, ein Traum.
    Kompliment zum Text und Foto.
    VG Willy