Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Jürgen M. Steinmetz


Basic Mitglied, Erfurt

Westliches Wachhäuschen

Zwei Wachhäuser hatte der kurmainzische Statthalter Freiherr von Warsberg zur Komplettierung des Statthalterpalais 1740 errichten lassen.
Nach dem 1. Weltkrieg zog dort die Stadtwache ein.
1985 wurde das westliche Wachhaus abgerissen.
Der gemeinnützige Verein "Westliches Wachhaus e.V." hatte sich zur Aufgabe gemacht, das Wachhaus wieder aufzubauen. Viele Betriebe, Institutionen, Privatpersonen und Dienstleister beteiligten sich bisher am Wiederaufbau. Noch fehlt weiteres Geld für den Trockenbau.
Richtfest war am 9. April und am 6. September soll eröffnet werden.

Kommentare 4

  • Franz Burghart 21. April 2008, 19:56

    Der Baustil gefällt mir
    LG Franz
  • Elke Cent 21. April 2008, 10:30

    Altes erhalten ... auch für Erfurt ganz wichtig ...
    lg Elke
  • Wolfgang Kohl 21. April 2008, 8:48

    Schöne Doku ! Allerdings hätte ich versucht, das östliche Wachhäuschen etwas mehr mit einzubeziehen. Hoffentlich gelingt es den zuständigen Menschen bis zur Eröffnung das dahinterliegende große Loch zu beseitigen.
    Eine schöne Woche und v.G. Wolfgang.


  • norbert2412 21. April 2008, 6:57

    Schönes Bild. Schade dass der halbe Golf da gerade stört.

    Liebe Grüße

    Norbert