Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?
696 23

Frank Kleibold


Complete Mitglied, Hilden

Westend Tower 1

Der Westend Tower (auch bekannt als Kronenhochhaus oder Westendstraße 1) ist ein Wolkenkratzer im Westend von Frankfurt am Main. Er wurde 1993 fertiggestellt und bildet zusammen mit dem City-Hochhaus die Zentrale der DZ Bank.

Mit 208 Metern ist er der dritthöchste Wolkenkratzer in Frankfurt und auch in Deutschland. Die Fassade besteht aus feinem, hellen Granit, wodurch er als weißer und heller Wolkenkratzer von Weitem gut zu sehen ist. Das Haus hat das Architekturbüro Kohn Pedersen Fox entworfen. Der charakteristische halbkreisförmige Strahlkranz an der Spitze des Turms mit elf Strahlen, die elf Meter über die Fassade herausragen, erinnert vermeintlich an die New Yorker Freiheitsstatue. Er soll aber auf Frankfurt als Krönungsstadt deutscher Kaiser hinweisen und ist deshalb auf den Römer ausgerichtet, wo die Krönungen stattfanden.

Die Spitze wird im Winter beheizt, damit sich keine Eiszapfen bilden, die möglicherweise Passanten oder Autos auf der darunterliegenden Straße gefährden könnten. Dennoch wurden wegen Eisbruchgefahr wiederholt sowohl der Haupteingang und der Vorplatz an der Mainzer Straße als auch zeitweise die Savignystraße für mehrere Tage gesperrt.


Unterwegs an einem superschönen WE mit meiner Tochter Mimi95

- 20 mm / F 9 / 1/250 / ISO 100 / - 1 EV -

Kommentare 23