Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?
394 7

Michael Schultz


Free Mitglied, München

Kommentare 7

  • Edeltraud Vinckx 9. Mai 2003, 9:44

    auch das ist eine einwandfreie Makroaufnahme, klasse die Details und die Farben.
    lg edeltraud
  • Michael Schultz 10. März 2003, 12:42

    Hallo Werner,
    durch einen privaten Umzug konnte ich leider ein paar Tage nicht hier rein. Vielen Dank für die Zusatzinfos. Das mit dem falschen Channel wusste ich nicht, da ich neu bin und mir unklar war, in welchen Bereich man neue Bilder stellt.

    Viele Grüße
    Michael
  • Werner Hellwig 28. Februar 2003, 18:47

    Dieses Tierchen wird nebst "Wespenspinne" auch "Zebraspinne" genannt, lat.: Argiope bruennichi und war in 2001 die "Spinne des Jahres".
    Das wesentlich kleinere Männchen wird vom Weibchen während der Paarung eingesponnen und dann verspeist: ein Verhalten, das der "Schwarzen Witwe" ihren Namen gab, aber für Spinnen [und zum Glück auch für Menschen;-)))] keineswegs "typisch" ist.
    Anbei noch ein Link für Wissensbegierige: ==> http://nafoku.de/spinnen/agriope.htm

    Herzliche Grüße
    Werner

    P.S.: Im Channel "Natur" wäre Dein Foto besser aufgehoben ...
  • Michael Schultz 27. Februar 2003, 22:53

    Ja, ich hatte wirklich großes Glück... Dieses seltene Exemplar saß bei mir an der Hausmauer und bat um einen Fototermin :-))) Erst im Nachhinein ist mir bewusst geworden, welches Dusel ich hatte... Das Foto wurde mit einer Nikon CoolPix 990 ohne!!! Stativ gemacht.
    Gruß Michael
  • Detlef Liebchen 27. Februar 2003, 13:29

    Ein herzliches Willkommen ... schön detailreiches Macro. Macht Lust auf mehr,

    Gruß Detlef
  • Mi.cha.el K. 27. Februar 2003, 8:54

    Jaja, ich hatte letzten Sommer auch mal so einen "Glücksfall" auf meinem Auto sitzen, nur leider keine Kamera dabei. Und als ich zu Hause ankam, war sie natürlich nicht mehr da.
    Sch...ade !

    Bist wirklich zu beneiden um diesen tollen Glückstreffer !
    lg MK
  • Der Dicke 27. Februar 2003, 8:48

    Sowas ähnliches hab ich auch:
    Allerdings ist Deine Aufnahme von der Schärfe her besser. Ich hab mir von nem Naturschützer sagen lassen, dass es hierzulande ein Glücksfall ist, so eine Spinne zu sehen. Also Glückwunsch. ;-)
    Gruß JL