Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Heinz Janovsky


World Mitglied, Wien

Wespenbiene auf Huflattich.

Die Wespe ist ca. 15mm klein. Weiß wer welche das genau ist?
Nomada fabriciana. Ein Weibchen. Danke an Günter Eich für die Bestimmung.

Kommentare 10

  • Günter Eich 22. April 2011, 18:10

    Hallo Heinz,
    hat große Ähnlichkeit mit der Wespenbiene Nomada fabriciana, die ich vor 3 Jahren auch an Huflattich erwischt habe. Aber ohne Gewähr:-))
    Gruß Günter
    Biene oder Wespe?
    Biene oder Wespe?
    Günter Eich
  • carinart 2. April 2011, 17:07

    Dein Makrofoto ist kein Aprilscherz - im Gegenteil!
    L.G. Karin
  • Wilfried Münster 2. April 2011, 8:25

    hallo heinz, leider kann ich bei der bestimmung nicht helfen, aber das makro ist der hammer. einfach klasse.
  • Ushie Farkas 2. April 2011, 7:10

    GROSSARTIGES MACRO! Gruß Ushie
  • Angelika Ehmann-Eilon 2. April 2011, 1:34

    Bin begeistert von dieser schönen Makroaufnahme der Wespe, deren Art ich allerdings nicht kenne, darin bin ich nicht so firm, aber das Foto ist sehr sehenswert, allein schon durch den Huflattich unter diesem fragilen Wesen ! Die Schärfe ist dabei für das Hauptmotiv sehr gut !
    Gruß Angelika.
  • Alfad 1. April 2011, 22:18

    Wow! Wespe auf Hufflattich, top Arbeit!
    Gruss Alfred
  • Mark Billiau. 1. April 2011, 19:50

    Pretty nice macro capture, Heinz.
    I'm not quite sure, but reminds me of Arge pagana.

    Mark
  • Martina Bie. 1. April 2011, 19:17

    Nein, kann ich nicht benennen. Aber Huflattich so groß habe ich noch nicht fotografiert gesehen. Eine feine Aufnahme!
    LG Martina
  • Manfred Kreisel 1. April 2011, 18:08

    schön wieder solche makros zu sehen, die farben tuen richtig gut. Du hast die kleine wespe in einer tollen schärfe abgelichtet und der schnitt der blüte wirkt hier einfach klasse. Das könnte eine grabwespe sein (wanzengrabwespe), aber auch diese angabe ist wie immer ohne gewähr.
    Gruß manfred
  • catweazle99-Tierfotografie 1. April 2011, 17:25

    ganz tolles Makro - gratuliere
    LG K.-Heinz