Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?
Wespe ...oder Spinne?

Wespe ...oder Spinne?

1.005 24

Wespe ...oder Spinne?

... man nennt sie glaube ich Wesepenspinne...

oder wie Sascha anmerkt eine "Argiope bruennichi"

Kommentare 24

  • David Grunwald 29. November 2007, 15:28

    Sehr schönes Bild!
    Wunderbar bearbeitet.

    Aber es schaut aus, als wäre die Spinne kurz vorm abrutschen.
  • Sebastian Scheuschner 10. November 2007, 15:32

    ein gelungenes Motiv
  • Eve07 31. August 2007, 19:27

    Huhu Peter

    Diese Spinne ist hier bei uns keineswegs ein Fremdling.
    Sie ist sogar von Mai bis September hauptsaechlich auf sonnigem Oedland und wenn es fuer die Spinne ein idealer Lebensraum ist kommt eine grosse Individiumdichte vor ;)

    lg eve
  • Christoph J 31. August 2007, 11:28

    Also echt top festgehalten, vor allem wie die Spinne da hängt ist einfach zu geil!
    Gruss Christoph
  • Peter Roß 31. August 2007, 11:27

    Diese Aufnahme ist dir ja super gelungen. Wer weiß was wir in Zukunft noch für "fremde" Tiere bei uns vorfinden.
    Gruß Peter
  • Elke H.R. 30. August 2007, 17:50

    Eine super Aufnahme von dieser Spinne auf dem Blatt.Ich habe leider noch nie so eine gesehen.:-((
    Gefällt mir sehr gut !!!
    LG Elke
  • Petra.Schulz 29. August 2007, 21:38

    Hübsche Spinne, habe ich bei uns noch nie gesehen!
    LG Petra
  • Jutta Grote 29. August 2007, 19:42

    Da hattest du aber großes Glück gehabt diese Spinne "frei"aufnehmen zu können.
    Vielleicht schaffe ich das ja auch noch.
    Auf jeden Fall von dir eine sehr schöne Makro Aufnahme.
    Aus dem Text von Eve kann ich entnehmen das es sich bei"meiner" dann um ein Weibchen handeln dürfte.
    Hatte am Tag zuvor mit einem Männchen das Vergnügen. :-)
    Wespenspinne
    Wespenspinne
    Jutta Grote

    LG Jutta
  • Eve07 29. August 2007, 18:31

    Huhu Peter, erstmal danke fuer deine Anmerkung zu meiner Wespe, du koenntest recht haben mit der Feldwespe. Allgemein benoetigen Wespen, Hornissen usw ja Holz zum Nestbau, nur die Schlupfwespen nicht da sie ja eher in die Erde gehen oder sonstige Schlupfloecher.

    Bei dieser Spinne duerfte es sich wiederrum um die Zebraspinne handeln ;) eine männliche, da die Weibchen blasser sind. Sie werden bis zu 25 mm
    gross.

    LG Eve

  • Marina Lampsargis 29. August 2007, 11:41

    Mit der Wespenspinne liegst du Gold richtig. Ich finde diese Motive sehr interessant. Die Bildgestaltung ist gelungen. Eine Spinne außerhalb ihrer gewohnten Umgebung (Spinnennetz). Feine Aufnahme.
    LG ml
    Hier ist die Verwandtschaft
  • Christel Kessler 29. August 2007, 7:53

    Toll geworden! Die Schärfe liegt genau auf der Spinne, sehr schönes Makro!

    lg christel
  • Karl Kraft 28. August 2007, 20:13

    Schön häßlich.
    Das Viech, nicht das Bild, das ist Klasse.
    lg, Karl
  • Philipp Steiger 28. August 2007, 19:16

    Klasse Aufnahme mit perfekter Schärfe und einem guten Bildaufbau!! Rahmen passt sehr gut und rundet dieses schöne Bild ab:))
    LG Philipp
  • Alexander Jung 7 28. August 2007, 18:37

    Ich kenne die Wespenspinne von den Kanaren (Makaronesien wenn man angeben oder Leute verwirren will ;-)). Daß sie auch in Deutschland heimisch ist, ist mir neu (wird aber auch in wikipedia bestätigt).

    Gut getroffen!
  • Christa D. 28. August 2007, 17:20

    klasse - super scharf und schöner Hintergrund! lg Christa

Informationen

Sektion
Ordner Insekten
Klicks 1.005
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz