Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Rudolf Bindig


Pro Mitglied

Weserstein in Hannoversch-Münden

Ein beliebtes Ausflugsziel - der Weserstein. Wo Werra sich und Fulda küssen ....
Dennoch gar nicht so einfach zu fotografieren. Der Weserstein wird von einer mächtigen Kastanie überragt, deren Blätter (während der Vegetationsperiode) den Stein von früh morgens bis in den späten Abend in tiefen Schatten tauchen. Ich habe am späten Abend die fast waagerecht eintreffenden Lichtstrahlen mit einem silbernen Reflektor auf die "Schattenseite" des Steins gelenkt.

Kommentare 2

  • (M)Ein-Blick 19. Juli 2011, 18:08

    ja, deine Probleme mit dem Weserstein kenne ich, ganz abgesehen davon, dass zumindest bei schönen Wetter meist noch viele Leute da sind -:))
    Aber hier ist er sehr schön ins Morgenlicht gerückt worden, so mit dem Blick auch auf das urige Pflaster, die Werra und das tiefhängende Geäst!!
    Gruß Gerda
  • Rudolf Baier 29. Juni 2011, 19:17

    Das sieht Klasse aus. Der Baum als Rahmen macht sich !
    LG Rudi

Informationen

Sektion
Klicks 805
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz

Exif

Kamera E-520
Objektiv Olympus Zuiko Digital ED 14-42mm F3.5-5.6
Blende 22
Belichtungszeit 0.6
Brennweite 14.0 mm
ISO 100