Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Friedhelm Schneider


Free Mitglied, schönkirchen bei kiel

werft-arbeit 2

die werft-fotos entstanden während eines einjährigen stipendiums im künstlerhaus lauenburg auf der hitzler-werft in lauenburg.
(kleinbild, agfapan400 bel. wie 800)

Kommentare 7

  • Friedhelm Schneider 18. Juli 2001, 20:51

    ja, selbst entwickelt (mach ich bei sw immer!) - ich nehm fast nur ultrafin - auch zum puschen des agfapan 100 auf 200 und 400 auf 800. höher empfindliche filme verwende ich selten, und wenn dann werden die auch mal in emofin entwickelt).
  • Michael Weick 18. Juli 2001, 1:06

    Selbst entwickelt und abgezogen? Ich frage wegen des Pushens auf 800.
  • Friedhelm Schneider 22. Juni 2001, 20:51

    @ute: "...gerade die zweite person.."! ja!! denn auf der werft arbeiten sehr oft zwei oder mehrere gemeinsam, was wohl an den meist recht schweren werkstücken liegt!
    @jos + heinz: der brenner wurde gerade erst eingestellt! danke aber für die fachliche anmerkung!
  • Ralf S. 22. Juni 2001, 8:34

    Licht und Schatten, Konzentration, dunkler,geheimnisvoller Hintergrund - auch hier kommt Spannung rüber.
    Ebenfalls sehr gelungen.
    Gruß
    Ralf
  • Ute Allendoerfer 21. Juni 2001, 23:41

    ich meine.. grad die zweite Person macht das Bild lebendiger.. Teamwork !! gelungen..
  • Heinz W. 21. Juni 2001, 23:20

    Kann jetzt nur vom fachlichen sagen, die flamme hat noch gasüberschuß.
    Wäre interessant zusehen woran er brennen will,
    H1,
  • L Lh 21. Juni 2001, 23:19

    Gute Lichtgestaltung.Von der Bildaufteilung wäre auch ein hochformatiges Bild ohne den "Zuschauer" ein gutes Porträt."men at work".
    Gruß leo