Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?
Wer zählt die Hälse?

Wer zählt die Hälse?

623 24

Hans-Wilhelm Grömping


Free Mitglied, Borken

Wer zählt die Hälse?

denn das ist sicher die bessere Methode, um herauszubekommen, wie viele Flamingos hier auf einem Foto vereint sind als die Beine zu zählen.
Massen von Flamingos waren im Oktober noch in Südfrankreich zu bewundern. der Großteil von ihnen soll im Winter aber wegziehen.

Infos zu den Flamingos im Naturlexikon: http://www.natur-lexikon.com/Texte/HWG/002/00114-flamingo/HWG00114-flamingo.html

Kommentare 24

  • Tanja A. 5. November 2004, 19:40

    meistens zähle ich vorm schlafengehen schafe! :))) LG tanja
  • Stephan Kriwet 5. November 2004, 8:06

    Schönes Gewimmele, einige Flamingos wirken aber etwas überschärft.
    Gruß Stephan
  • Jürgen Schäfer 4. November 2004, 21:06

    sehr schönes Flamingogewimmel!
    Gruß Jürgen
  • Monika Paar 4. November 2004, 19:45

    "dreckspatzen" würden wir despektierlich zu diesen herrlichen vögeln sagen, die wohl etwas im schlamm gewühlt haben... eine sehr gut gelungene aufnahme!
    lg
    monika
    ps.: ich würde sagen, es sind so viele hälse wie es durchschnittlich schüler in einer klasse gibt :-))
  • Markus Joppe 4. November 2004, 19:36

    ich zähle jetzt nicht...aber die aufnahme gefällt mir sehr gut :-)

    lg markus
  • Bernd Bellmann 4. November 2004, 18:34

    Ein sehr schönes Bild, das auch die Unterschiede in der Färbung der Flamingos gut zeigt. Zum Zählen war ich leider zu faul.
    Gruß Bernd
  • M.Gebel 4. November 2004, 17:44

    Beeinruckende Aufnahme und die Anmerkungen sind sehr schön zu lesen. Die Flamingos NRW's haben auch ein zugverhalten und sollen bis in die Carmague ziehen. Oder hast du andere Erkenntnisse(?), denn dieses ist mein letzter Wissensstand.

    Ligrü
    Markus
  • Mary Sch 4. November 2004, 14:43

    Ein schöner Wirrwarr von Hälsen.
    Beeindruckendes Foto.
    VG Marianne
  • Elisabeth Heidegger 4. November 2004, 14:06

    Wäre ja nicht so schwierig, wenn die Hälse nicht so ineinander "verschlungen" wären.
    Also lasse ich es sein, freu mich, dass es so viele sind und bin begeistert von der Aufnahme.
    Einfach herrlich!
    Herzlichen Gruß
    Elisabeth
  • Rainer Switala 4. November 2004, 13:14

    nein das tue ich mir nicht an
    was für ein gewussel
    farblich wunderschön
    klasse auch die schärfe
    gruß rainer
  • Thomas Schwarze 4. November 2004, 11:36

    Was für ein durcheinander...
  • Dorothea Weckmann - Piper 4. November 2004, 10:30

    das ist ja tll: jeder sieht anders aus, diese feinen Farbnuancen !!!
    ein seltener Anblick... einfach wunderschööööön !!
    lg dorothea
  • Klaus Markhoff 4. November 2004, 10:12

    Ein tolles Gewimmel.
    Gruß Klaus
  • Anne Gie. 4. November 2004, 10:09

    Herrlicher Anblick !!!!
    Die Flamingos sehen ja echt klasse aus .... einer schmutziger als der nächste ;O)))
    Das muß wirklich ein tolles Erlebnis sein, sie aus so einer Enfernung beobachten zu können.Das Gewimmel auf dem Foto wirkt super...
    Liebe Grüße, ANNE und Karsten
  • Jürgen Schmidt 4. November 2004, 9:13

    Flamingos freilebend zu erleben ist wirklich ein schönes Erlebnis!

    Gruss
    Jürgen