Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen

Was ist neu?
Wer Wissen schafft ...

Wer Wissen schafft ...

593 14

Roland Zumbühl


Complete Mitglied, Arlesheim

Wer Wissen schafft ...

... pafft.
Ort: Basel
Datum: 11.01.2009
Bild: Längsbeschnitt

Kommentare 14

  • Katrin Peters 23. Februar 2009, 9:50

    Klasse Stillleben!!!!
    Gruß Katrin
  • Gerda S. 24. Januar 2009, 18:30

    Hallo Roland! Wenn man schon nirgends mehr darf,dann wenigstens ein Foto? Ein zeitkritisches Dokument. Das Foto ist wirklich punktgenau gestaltet.
    Ich bin zufrieden mit dem Nichtrauchererlass. Mein Feuerwehrgatte kommt endlich nicht mehr mit verqualmter Uniform vom Löschen( Bier) :-)))) Allerdings dürfen mich meine Freunde gerne zuqualmen*schmunzel* Gruss Gerda
  • Katrin Peters 19. Januar 2009, 15:37

    Klasse diese Zusammenführung des Text und der Kippen.
    Gruß Katrin
  • Gerhard Radermacher 18. Januar 2009, 14:50

    Die Aufnahme ist meiner Meinung nach sehr gut gestaltet, der Fotograf hat hier ein sehr waches Auge gehabt, allerdings regt das Bild speziell mich sehr zum Denken an, da ich diesem Laster leider auch nachgehe, der Bezug zur Wissenschaft ist dabei ein eher schwacher Trost !
    Aber Du lieber Roland hast wieder einmal Dein unnachahmliches Geschick bewiesen, Dinge zu sehen die mancher eben nicht sieht, bzw. diese Dinge in eine Kombination miteinander zu bringen, die als Produkt diese Bildaussagen dem Betrachter nahebringt, einfach nur Klasse !
  • Rudi Gauer 18. Januar 2009, 9:36

    Herrlich mit welch analysierendem Blick du die Situation erkannt hast.
    Um sowas wahrzunehmen muß die Synapsen im Gehirn schon richtig fotografisch verknotet haben ;-)

    Grüße Rudi
  • ewaldmario 16. Januar 2009, 13:33

    "wissenschaft schafft wissen"
    hab ich irgenwann einmal irgendwo gelesen ...
    ob man daraus allerdings ableiten kann,
    dass hinter dem schriftzug nicht gepafft wird ?
  • Roland Zumbühl 15. Januar 2009, 13:55

    @ Heidi: Ja, beim Schlendern durch die Gassen und Finden von Motiven habe ich dieses Bild gesehen und sofort fotografiert. Beim Beschnitt zu Hause habe ich mir dann überlegt, wie viel Text ich belassen will, dass die Aussage vereinfacht ist.
  • Heidi Zimmerli 14. Januar 2009, 22:40

    Das muss man erst sehen...Bild mit Wortspielerei ... und als ich mir überlegte, was ich zu der Zigarette schreiben könnte, die nur zur Hälfte gepafft wurde, da entdecke ich den Roland persönlich ...
    Mich interessiert folgendes, hast du beim Fotografieren schon an die Wortspielerei gedacht oder kam das erst später?
    Danke noch für den Kommentar nach langer Abwesenheit, hat mich sehr gefreut.

    Gruss Heidi

    Gruss Heidi
  • Ruth Bernegger 14. Januar 2009, 15:33

    :-)) auch die müssen wohl nach draussen!!!
    LG Ruth
  • Andy CHanieR 14. Januar 2009, 6:37

    Du bist ein Lustiger...


    ;-)
    Gruss
    Andy.
  • Heinz W. 13. Januar 2009, 22:47

    Ist sicherlich ein technisch wissenschaftliches Institut, die kümmern sich nicht um die Gefahren des Rauchens.

    Fein gesehen.

    Gruß
    H1,
  • Rolf Braun rb 13. Januar 2009, 21:43

    :-)
    Ich mag solche Funde....

  • Rico Beer 13. Januar 2009, 20:44

    Selbstversuche oder so ...
    Vielleicht sind es auch nur ein paar Leute im grossen Institut, die erst zum nächsten Jahresbeginn diesen Vorsatz fassen und umsetzen werden.
    LG Rico
  • ulizeidler 13. Januar 2009, 20:13

    :O)))

    Wie hieß es bei Otto:
    amerikanische Wissenschaftler haben festgestellt, dass Rauchen doch nicht gesundheitsgefährdend ist... gezeichnet Dr. Marlboro ;O)