Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Wer weiß

wie ich heiß ?? Dieses Winztierchen saß auf einem Blätt inmitten verworrener Spinnenfäden. Vielleicht eine Wanzenlarve ?
EOS 300D

Kommentare 5

  • Torsten Bittner (GDT) 3. Oktober 2005, 22:58

    Ein fantastisches Bild mit unglaublicher Genauigkeit... toll!
    Es handelt sich um eine Psocoptera - Rindenlaus, Staublaus, Bücherlaus, Flechtling (je nach Vorkommen). Das Gespinnst stammt von dem Tier selbst. Nahrung hauptsächlich Pilze, Algen, Flechten; man findet sie aber auch in Häusern an Schimmelpilzrasen aber auch an verschiedensten organischem Material. Schädliches Massenauftreten extrem selten.
    Wer an weiteren Informationen interessiert ist...Wikipedia wiedermal als schnelle Informationsquelle:
    http://de.wikipedia.org/wiki/Psocoptera

    GRüße Torsten
  • Anne Gie. 2. Oktober 2005, 8:48

    Das sieht ja interessant aus, das kleine Tierchen und dann all die vielen Spinnfäden !!!
    Klasse Aufnahme, aber leider weiß ich auch nicht was es ist !
    Liebe Grüße, ANNE
  • Gila W. 1. Oktober 2005, 19:23

    Sieht richtig durchsichtig aus die Kleine, hat man sicher kaum gesehn, aber deinem Fotografenauge ist sie nicht entgangen ;-)).
    LG Gisela
  • ReNa Xos 1. Oktober 2005, 16:59

    Fühler und Augen würden ja zu deiner Wanzentheorie passen.
    Genial, was du alles entdeckst und die Qualität ist super!
    Gruß Regine
  • Johann Brüning 1. Oktober 2005, 16:52

    Keine Ahnung, was das sein könnte. Dafür bin ich aber schwer von der Qualität des winzlings beeindruckt !!
    Gruß Johann

Schlagwörter

Informationen

Sektion
Klicks 497
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz