Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?
Wer schön sein will muss leiden...

Wer schön sein will muss leiden...

1.982 5

Dieter Jüngling


World Mitglied, Eisenhüttenstadt

Wer schön sein will muss leiden...

.....galt eigendlich der 44 2196 die wir für eine Ausstellung vorbereiten wollten. Dann aber kippte der Eimer mit einer Mischung aus Diesel und Altöl aus der Hand des Freundes Giesa (auf dem Kessel der Lok) und der Freund Klockmann bekam das "Gebräu" voll ab. Nun glänzten beide.
So geschehen in der Einsatzstelle Guben 1988.

Kommentare 5

  • pldm 4. Januar 2016, 20:08

    Gabs dann wenigtens eine Matschrunde ???
    Herrlich !
    Grüße Manfred
  • Volker Thalhäuser 1. April 2011, 20:34

    mit der Ölspritze wäre es besser gegangen und keiner hätte die Brühe abbekommen
  • Patrick Rehn 3. Februar 2011, 10:07

    Ein ganz banaler "Schnappschuß", dessen Hintergrund sich einem nicht erschließen würde, wenn das Textfeld leer geblieben wäre.

    Für mich wieder einmal ein schöner Beweis dafür, dass es manchmal auch ruhig mehr als eine oder zwei Zeilen in der Bildbeschreibung sein können.

    Und ein Schmunzeln konnte ich mir auch nicht verkneifen. :-)

    Danke für's Zeigen!
  • Andreas Pe 1. Februar 2011, 20:12

    Na zumindest bei den Beiden seitlich auf dem Umlauf wird es wohl Ärger mit der Mutti wegen verdreckter Kleidung gegeben haben.
    VG Andreas
  • Ralf Göhl 1. Februar 2011, 17:26

    Die 44 196 noch im harten Planbetrieb

    Die Eisenbahn und der Winter bei der DR
    Die Eisenbahn und der Winter bei der DR
    Ralf Göhl

    Alles verjährt, nur gut das der Arbeitsschutz- Inspektor das Drama nicht gesehen hatte.
    Wenn ich das Bild so sehe möchte man die Augen ganz schnell schließen.
    Putzen einer Dampflok will auch gelernt seien.

    Erinnert mich ein wenig daran, der Unterschied die Lok war unter Dampf.

    Lok, Fotoshooting und das Modell :- ))
    Lok, Fotoshooting und das Modell :- ))
    Ralf Göhl

    Schmunzelnd grüßt Ralf