Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?
Wer nach Yuanyang reist.....

Wer nach Yuanyang reist.....

750 28

Herbert Rulf


Basic Mitglied, Nordrhein-Westfalen

Wer nach Yuanyang reist.....

....sollte in diesem Restaurant essen können. In Xinjie, dem zentralen Ort in den Reisterrassen von Yuanyang, gibt es ausser dem sterilen und ungemütlichen Hotelrestaurant mit schlechtem Essen einige kleine Restaurants am Rand des grossen Dorfplatzes, alle so ähnlich wie dieses hier. Hier ist es zwar sehr einfach, aber das Essen war ausgezeichnet, Wir haben uns den grossen runden Tisch nach draussen auf die Strasse tragen lassen und dort beim Essen den warmen Maiabend genossen. Die Restaurantbesitzer kennen allerhand nützliche Tipps und Geschichten.
Mai 2005, Canon EOS 1N, Kodak E 100.

Yuanyang 1
Yuanyang 1
Herbert Rulf

Kommentare 28

  • Gazp . 11. Juni 2007, 2:57

    **
  • Lutz Michaelis 28. Februar 2007, 3:03

    Oh ja, das ist echt ;-) Ich kann da Helmut Schadt nur zustimmen, je länger man in China ist, desto besser gewöhnt sich der Körper an die Umstände. Ich hatte zum Glück auch noch keine Probleme in solchen "Restaurants" und finde auch, dass es dort besser schmeckt als in den Hotels. Was aber noch viel wichtiger ist, dort wird wirklich noch gelächelt, in den großen Touristenrestaurants sind die Bedienungen meist des Lächelns beraubt und nicht gerade super-freundlich.
    Gruß, Lutz
  • Ulli Dohmesen 10. August 2006, 11:38

    ein wunderschönes asiatisches Restaurant, wo ich jederzeit eine Suppe essen würde. Wir haben in Burma,
    Nord-Thailand und Vietnam nur gute Erfahrungen gemacht.Je "uriger" diese Lokale aussahen, desto besser hat es geschmeckt !!!
    lg.ulli
  • mademoiselle m. 9. August 2006, 12:01

    ich liebe diese szenen! ich bedaure es immer wieder, das es so etwas nicht bei uns gibt. wäre allerdings mal ein experiment wert!!!!
  • Herbert Rulf 30. Juli 2006, 13:06

    @Dieter: Ich habe mein ganzes Leben lang immer zur zweiten Gruppe gehört :-))

    Ist dieses Lokal auf der Silom Rd. auf der rechten Seite, wenn man von der New Rd. kommt ? Wenn ja, dann habe ich dort schon mal gegessen. Ansonsten gibt es auch in den Seitengassen der Silom noch viele sehr ursprüngliche und gute Restaurants.

    Viele Grüße nach Thailand.
    Herbert
  • D Wen 30. Juli 2006, 3:49

    Ja da gibt es halt zwei Arten von Besucher Herbert.
    Die erste Gruppe nie von zu Haus weg und wenn dann voll durchprogrammiert vom Veranstalter, die haben dann erhebliche Schwierigkeiten.

    Die zweite Gruppe ist sicher individueller, neugierig und offen für alles Fremde.
    Kann ich hier sehr gut beobachten.

    In BKK in der Silom road, die Wallstreet von BKK, gibt es etwa in der Mitte der Straße ein altes chinesisches Ehepaar, die ein ähnliches Restaurant betreiben, für mich ein MUSS dort wenigstens einmal zu essen wenn ich in der Stadt bin.
    Ein schönes Bild bei dem man empfindet wie es nicht nur Euch sondern auch den Wirtsleuten gefallen hat.
    Viele Grüße
    Dieter
  • Rudolf Kasper 26. Juli 2006, 1:58

    Eine schoene ERinnerung an gutes Essen und eine tolle Reise.
    lg rudi
  • Helmut Schadt 25. Juli 2006, 11:19

    Unmöglich zu sagen wie oft ich schon in solchen Plätzen gegessen habe, wo man noch eine Gelegenheit hat dass das Immunsystem etwas aufgemöbelt werden kann :-).
    Eine sehr authentische Szene, die auch zeigt dass der Herbert sich mit den Leuten versteht. Die Menschen in Asien haben ein sehr feines Gefühl dafür wer sie mag.
    LG, Helmut
  • Frank Mühlberg 24. Juli 2006, 20:49

    Wenn ich mal hinkomme werde ich sicher an Dich denken !
    Frank
  • Rüdiger Kautz 23. Juli 2006, 19:30

    Wer etwas empfindlich ist, sollte nicht in die Küche schauen, sondern sich hinsetzen, bestellen, essen - es schmeckt immer, kaum mal mit "hinterlistigen" Folgen zu tun gehabt in knapp 2 Jahren in China.
    Gut aufgenommen, so ganz einfach, wie das Leben dort so ist.
    Gruß Ruediger
  • Nicole Zuber 23. Juli 2006, 18:41

    Herbert, Ja, und dann noch "O" aber dann… Das ist die Frage ;-))

    GLG - Nicole
  • Wolfgang HG Rieck 23. Juli 2006, 16:48

    Klasse doku, zeigt Situatuinen, die man sonst nicht sieht
    lg Wolfgang
  • Herbert Rulf 23. Juli 2006, 14:56

    @Nicole: Fängt sein Vorname mit R an ? :-))))
    LG, Herbert
  • Nicole Zuber 23. Juli 2006, 14:52

    Ich kenne einer, der, während unserer letzten Reise, lieber verhungert hätte ;-)) Gerade weil es nicht, für unsere Augen, einladend wirkt, muß es dort gegessen werden. Eine Aufnahme worauf ich mich sehr gerne länger verweile. Sehr schöne Doku!

    GLG - Nicole
  • Stefan Neuner 23. Juli 2006, 11:45

    Ja es ist immer wieder ein Genuß sich in solchen kleinen Straßenküchen zu setzen und dort zu essen.
    Es ist ein Genuß, dort zu Essen!
    LG Stefan

Schlagwörter

Informationen

Sektion
Klicks 750
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz