Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?
" Wer lüftet des Rätsels Lösung ???? "

" Wer lüftet des Rätsels Lösung ???? "

2.092 28

Wolfgang Brandmeier


Pro Mitglied, aus der Nähe Heidelberg's ...

" Wer lüftet des Rätsels Lösung ???? "

..... Kann mir jemand verraten was die roten " Kügelchen " auf der Innenseite der Libellenflügel zu bedeuten haben ??
Christoph Sieradzki hatte bereits eine interessante These ..... es könnten Eier von " Schmarotzern " sein ......
Habe das Bild nur für Dokuzwecke und mit einfachem Upload eingestellt ..... also bitte nicht so hohe Erwartungen an die Quali stellen .....

Canon 20D
TV 0,3
AV 16,0
Bel. + 1/3
ISO 100
Sigma 150/2,8
Manfrotto 055 Pro B
KFA
JPG

Kommentare 28

  • Sonja Haase 1. Juli 2007, 0:07

    Super Qualität. Und immer wieder erstaunlich zu sehen, dass Parasiten ausreichend Zeit haben, sich an kurzlebigen Insekten zu vermehren. Viele Grüße, Sonja.
  • R + G Team Dülmen 27. Juni 2007, 19:44

    wahnsinn - ein sehr schönes naturdoku....
    bekommt man sonst so nicht zu sehen....
    danke das ich es hier bestaunen darf....:)


    lg.......R & G :)
  • Dieter Hirschberg 1. Januar 2007, 13:12

    Unglaubliche Aufnahme !

    Dieter
  • Jens Kolk 7. August 2006, 18:52

    Tolle Doku, bei so vielen Milben wird sie es schwer haben.
    Ich selber habe aber schon Kleinlibellen mit noch mehr Anhängseln gesehen.

    Gruß, JEns
  • Marina Wörrlein 5. August 2006, 9:22

    da kann ich mich den anderen nur anschließen...
    VG Marina
  • Qingwei Chen 3. August 2006, 23:45

    eine mode bewußte libelle.

    lg qingwei
  • K. Häßler 3. August 2006, 21:51

    Hat sich ja recht schnell aufgeklärt Wolfgang, auf jeden Fall ein tolles Dokument und die Quali ist doch auch sehr gut. VG Kai
  • Jo Kurz 3. August 2006, 15:09

    fantastisch,
    sowohl das foto als auch das versammelte wissen in der fc!
    gruss jo
  • Volker ( M.) Pilz 3. August 2006, 13:56

    Wunderbare Aufnahme und eine ebensolche Erklärung von Marion...wieder was gelernt...ist ja bei Faltern ähnlich, dort legen die Parasiten ihre Eier in die Raupe...
    LG Volker
  • Dieter Goebel-Berggold 3. August 2006, 12:57

    Tolles Dokument und wieder was gelernt dank Marion. Was sie alles so weiß...!!
    lg Dieter
  • Agnes Sos 3. August 2006, 12:19

    Gut beobachtet Wolfgang, ich freu mich auch sehr über Dokus dieser Art und bin froh wieder was dazugelernt zu haben...:-)
    Schmarotzerlarven, igitt... kaum geschlüpft, und schon vorbelastet...arme (Li)Bella.
  • Charly 3. August 2006, 11:08

    Bin einfach nur total begeistert. Und sprachlos.....
    Ein herrliches Doku-Bild in bester Qualität.
    LG charly
  • Bernd T. 3. August 2006, 10:41

    Eine fantastische Aufnahme in ebensolcher Qualität! Es ist schon echt
    Wahnsinn, was es in der Natur alles zu sehen gibt, und auf welche
    Informationen wir hier in der fc stoßen können. Dankeschön an dich
    für das Foto und an Marion R. für die Lüftung des Gehemnisses :-).
  • Wolfgang Brandmeier 3. August 2006, 9:53

    Vielen Dank an Marion !!!!! ;-))

    Gruß Wolfgang
  • Maria-L. Müller 3. August 2006, 9:38

    Eine geniale Aufnahme und dank Marion wissen wir nun genau Bescheid.
    LG Maria