Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Dr.Thomas Frankenhauser


World Mitglied, 40595 Düsseldorf

Wer kennt dieses seltsame, um 9 mm lange Insekt, . . .

. . . das ich auch heute zum ersten Mal gesehen habe? Hat es ein Loch im Kopf???

Auflösung mit dem gleich folgenden nächsten Bild! Ein bißchen Zeit lasse ich Euch; bin mal gespannt, ob es einer weiß.

Die Dickkopffliege MYOPA BUCCATA - siehe auch nächstes Bild!
Der vor den Augen sichtbare Punkt ist auf der "Nasenscheidewand" der Fliege - deshalb sieht sie etwas "schief" aus - eine ungewohnte Ansicht!

Garten Düsseldorf-Garath, 22.4.2013

Kommentare 8

Informationen

Sektion
Ordner Fliegen, Mücken
Klicks 261
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz

Exif

Kamera Canon EOS 550D
Objektiv Sigma APO Macro 150mm f/2.8 EX DG HSM
Blende 11
Belichtungszeit 1/200
Brennweite 150.0 mm
ISO 200