Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

J. Schwarz


Free Mitglied, München

Wer kennt diesen Hebel (aufgelöst)?

Wo befindet er sich?
Und wozu dient er?
Letzeres würde ich wirklich gerne wissen... Hab mich nicht getraut, ihn umzulegen.

Kommentare 22

  • J. Schwarz 23. Dezember 2006, 19:28

    Nachdem es bislang niemand gelöst hat: Der geheimnisvolle Hebel befindet sich am Eingang der Magdalenenklause ( http://de.wikipedia.org/wiki/Magdalenenklause ) im Schlosspark Nymphenburg in München.
    Wenn jemand den Mut hat, den Hebel mal umzulegen, möge er bitte berichten, was passiert ist!

    Danke für's Mitraten, einen schönen Abend noch und frohes Fest!

    Grüsse,
    Jürgen
  • Nils U. 23. Dezember 2006, 12:30

    gut, schau ich heut abend nochmal vorbei...
  • J. Schwarz 23. Dezember 2006, 12:25

    Nee, nee...
    Vielleicht lös ich's heut abend mal auf.
  • Nils U. 23. Dezember 2006, 12:15

    hirschgarten liegt laut googlemaps in der nähe. ist aber nicht groß.
  • J. Schwarz 23. Dezember 2006, 12:12

    Nein, leider nicht, die Richtung Botanischer Garten war schon nicht so schlecht, da gibt's doch noch so nen grossen Park in der Nähe...
  • Nils U. 23. Dezember 2006, 12:10

    tierpark wäre auch möglich. da geht man auch gerne fotografieren. und tiere sind in deiner galerie viele...
  • Nils U. 23. Dezember 2006, 12:09

    dann fällt mir nur noch der olympiapark ein. wenn es der nicht ist, geb ich auf...
  • J. Schwarz 23. Dezember 2006, 12:02

    Nicht weit entfernt...
  • Nils U. 23. Dezember 2006, 11:54

    hat münchen einen botanischen garten? da geht man bevorzugt im sommer hin und es gibt garantiert auch springbrunnen.

    englischer garten?
  • J. Schwarz 23. Dezember 2006, 11:51

    Nee, nee...
  • Nils U. 23. Dezember 2006, 11:50

    war leider noch nie in münchen. aber in bayern gibt es das neue legoland, würde ich aber auch vergnügungspark nennen...
  • J. Schwarz 23. Dezember 2006, 11:48

    Kein "Vergnügungs"park, aber vor allem im Sommer ist dort sehr viel los.
    Mein Wohnort könnte auch eine kleine Hilfe geben...
  • Nils U. 23. Dezember 2006, 11:44

    vielleicht in einem vergnügungspark (z.B. Heidepark Soltau)? diese felswand sieht irgendwie nicht natürlich aus... zumindest wird der hebel häufig angefasst oder umgelegt, das erkennt man daran, dass er am knauf viel blanker ist als am stiel...
  • J. Schwarz 23. Dezember 2006, 8:03

    Naja, aber wo isser denn jetzt?
    Zumindest Springbrunnen sind in der Nähe.
  • Sebastian Leisering aus Berlin 23. Dezember 2006, 1:07

    kann man damit so einen künstlich angestauten wasserfall auslösen?

    gruß, seb