Wir schenken Dir 12 Monate Premium-Zugang zum halben Preis! Die Aktion ist bis zum 30.09.2016 gültig.
Nur für Free-Mitglieder. Angebot ansehen und 50% Rabatt sichen.

Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren.
Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden.   Weitere Informationen   OK

Was ist neu?

Frank Herberg


Basic Mitglied, Zürich

Wer kennt diese Pinguinart?

Heute gesehen am Pfäffikersee (CH)

Kommentare 6

  • Michael Degano 9. April 2014, 9:41

    Klasse "eingefangen", mit super Bildtitel!
    VG Micha
  • Frank Herberg 13. März 2014, 22:19

    Eudyptes Anatidae, oder auf deutsch Warmblut-Klatschpinguin - damit ist das Rätsel gelöst. :-)
  • Dirk Holzmüller 13. März 2014, 6:54

    Prima eingefangen... ;-)

    Gruß Dirk
  • Reinhard Seidel 12. März 2014, 23:40

    Ich will ja jetzt nicht den Streber raus hängen lassen, aber es ist der Eudyptes Anatidae. Die Wissenschaftler streiten sich, ob bei dieser Art am Ende nicht doch ne Ente mitgemischt hat. Darum der Name ;-))
    LG Reinahrd
  • Frank Herberg 10. März 2014, 22:03

    @Robi: Achso! :-)))
  • Robi H. Löwy 10. März 2014, 21:57

    Das ist eindeutig der sogenannt
    rucksackbepackte Warmblut-Klatschpinguin,
    der ausschliesslich am Pfäffikersee vorkommt,
    wo auch das dazupassende Bier ausgeschenkt wird,
    da diese seltene Art wirklich zum Brüllen schön ist.

    Robi :-)