Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Maschinensetzer


Pro Mitglied, Niederkassel

Wer ist hier voll??

Da hier im Moment Rätselzeit ist und mir beim Digitalisieren und Restaurieren "verwelkender" Dias dieses hier in Hände fiel:
Hat jemand vielleicht eine Idee, welcher Tender und wo das ist?

Als Aufnahmedatum ist der 28. August 1975 notiert

Kommentare 10

  • Maschinensetzer 29. Mai 2013, 20:45

    Des Rätsels Lösung:
    Historische Toskana
    Historische Toskana
    Maschinensetzer

    Viele Grüße
    Thomas
  • Ralf Göhl 21. Februar 2013, 9:16

    Alles auf deinen Foto kam mir sofort befremdlich vor.
    So was hatte ich in meiner Dienstzeit nicht zu Gesicht bekommen.
    Na ja und aus der DDR bin ich nur 1985 mal rausgekommen mit einen illegalen Abstecher in die Schweiz zu Lokführer Kollegen die auch heute noch Dampfloks fahren.
    Also keine Ahnung !
    Kann nur raten, 640 ?

    Gruß Ralf
  • makna 21. Februar 2013, 9:10

    Na - dann ist es auch nicht die 625 (die freilich ebenso eine "Allrounderin" war):

    FS 625
    FS 625
    makna
    Von der 740, die es dann wohl sein dürfte, habe ich digital nur eine traurige - und auch nicht selbst aufgenommene - Ansicht:

    FS 740
    FS 740
    makna
    Diese Baureihe (bzw. deren Tender) dürfte es dann aber gewesen sein !?!?! Oder verbirgt sich vor dem Tender eine Franco-Crosti?

    BG Manfred
  • Maschinensetzer 21. Februar 2013, 0:35

    Der Witz ist, dass sich auf der Hauswand der Renault-Werkstatt auch noch ein großes NSU-Werbeschild befindet – leider in der Verkleinerung für fc kaum noch erkennbar und ich wollte es nun doch nicht durch Retusche hervorheben, da es komplett irreführend ist!

    640 ist von der Ziffernfolge schon nahe dran, doch sie ist es nicht, sondern eine Allroundbaureihe, wie bei der DB die 50er und der Tender ist größer als bei der Gruppo 640.

    Viele Grüße
    Thomas
  • makna 21. Februar 2013, 0:15

    Eigentlich glaube ich, dass Du Dein Dia zeitlich und örtlich einigermaßen eingrenzen kannst - aber das Rätseln soll ja Spaß machen, und den hab' ich nun ;-))

    Aufnahmeort: Italien oder Frankreich - an solche Ketten an Wasserkränen kann ich mich hier zu Lande nicht erinnern, und derart genietete Tender-Bauarten gab es wohl bei der FS Italia oder der SNCF, aber weder bei DB noch DR noch deren Vorläufer- (Länder-) Bahnen.

    Schauen wir nun auf die Straße rechts, so ist der Baustil eher italienisch denn französisch (und Renault-Niederlassungen soll's ja hier und dort auch im Land der Fabbrica Italiana Automobili Torino gegeben haben ;-) ...

    ... die Verkehrszeichen geben jedenfalls keinen Aufschluß, auch - oder gerade: - weil sie bei dieser bestechend scharfen Aufnahme (Respekt !!!) sehr gut erkennbar sind !!!

    Wenn dieser Bahnhof doch wenigsten Aus- und Einfahrsignale aufzuweisen hätte :-((

    Also lassen wir die wahren (Lampen-) Spezialisten sprechen: dann befinden wir uns demnach in Italien!

    Leider ist mein Bücherschrank nicht mit der Typologie italienischer Dampfloks oder gar ihrer Tender bestückt ... aber eine 691 wird sich wohl 1975 kaum zu einer Sonderfahrt auf so einen Landbahnhof verirrt haben?!? Auch die von Dir gefundene "Carbone tedesco" scheint hier nicht am Tenderrand zu krümeln, doch Du hast selbst einmal ein Foto einer 640 eingestellt:

    Und der Tender dieser Lok hat nach vorn auch eine ähnliche Wölbung wie jener, den Du uns heute hier zeigst ...

    ... es könnte also ein Tender gleicher Bauart sein!

    BG Manfred
  • Klaus Kieslich 20. Februar 2013, 22:55

    Keine Ahnung nich und davon ne janze Menge.....aber eine super Perspektive
    Gruß Klaus
  • C. Kainz 20. Februar 2013, 22:16


    Nix DB Lampen. Das ist Irgendwo in Italien !
    Hab ich sofort an den unverkennbar,
    italienischen Bahnhofslampen erkannt ...

    lg, Christoph
  • Alex Grimmer 20. Februar 2013, 22:07

    Auf alle fälle Träumt ein Jeder Museumsbahner von dem Wasserkran, jedoch weniger davon das es überläuft. Skiamid is halt teuer ;D
    Wenn ich mich recht errinere sind das DB Lampen da. Also kann es nur in der BRD sein. Nur wo und was für ne BR ne Seitliche befüllung hat? Wüsst ich grad ne.....bin noch Jung und grün hinter den ohren wie man so schön sagt. Also warte ich auf die Antwort der erfahrenen! :)

    Gruß Alex
  • Dieter Jüngling 20. Februar 2013, 22:01

    Hey, du kannst Fragen stellen.
    Ich müsste jetzt all meine Dampflokarchive durchblättern, um heraus zu bekommen, welcher genietete Tender zu dieser Zeit noch bei DB Loks standart war.
    Rein aus dem Bauch heraus hätte ich auf die Bauart getippt, (Bezeichung weiß ich jetzt nicht) die mit den 17ern und wohl auch den 18ern gekuppelt war. Aber da ich DR-Bahner bin, kenne ich mich da nicht so genau aus.
    Gruß D. J.
  • Bernd-Peter Köhler 20. Februar 2013, 21:43

    Sorry, helfen kann ich nicht, aber schauen darf ich!
    Munter bleiben, BP

Informationen

Sektion
Ordner Italien
Klicks 648
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz

Exif

Kamera Nikon SUPER COOLSCAN 5000 ED
Objektiv ---
Blende ---
Belichtungszeit ---
Brennweite ---
ISO ---