Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Thomas Hoog


Pro Mitglied, Essen

Wer ist hier dick?

Die Obelix´sche Frage zum Figürlichen...
Nicht so oft möglich, hier mal vor der Linse: links preußische T12, rechts preußische T11. Der Naßdampfer kommt ein wenig graziler daher als die heißdampfgetriebene Verwandte. Im Vergleich kommt 74 1192, auch als Roststabs Dicke bekannt, also mit mehr Format daher. Eindeutig die Rauchkammer mit größerem Durchmesser. Im Betrieb waren beide Baureihen zusammen zu sehen, vor allem bei der Berliner Stadtbahn.
Bochum-Dahlhausen, 15.04.2010

Freitag bis Sonntag zu sehen (T12 leider kalt, aber die T11 aus Minden unter Dampf): http://www.eisenbahnmuseum-bochum.de/
http://de.wikipedia.org/wiki/Preußische_T_11
http://de.wikipedia.org/wiki/Preußische_T_12

Kommentare 3

  • DER Didi 16. April 2010, 18:53

    Ich nicht, hab nur schwere Knochen !
    Ich hoffe ich habe Morgen auch die Gelegenheit Beide auf ein Bild zu bekommen !
    LG
    DER Didi
  • Vir Tuell 16. April 2010, 9:42

    Endlich, endlich...

    jetzt versteht alle Welt weshalb ich von meiner "dicken" rede. Der Fachmann erkennt sofort den Unterschied zwischen der Naßdampf- und der Heißdampfmaschine

    Ein schönes Bild, Thomas!
  • Michael Calcada 16. April 2010, 8:46

    Eine tolle Gegenüberstellung, ich freu mich schon auf morgen.

    Gruß Michael