Wir schenken Dir 12 Monate Premium-Zugang zum halben Preis! Die Aktion ist bis zum 30.09.2016 gültig.
Nur für Free-Mitglieder. Angebot ansehen und 50% Rabatt sichen.

Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren.
Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden.   Weitere Informationen   OK

Was ist neu?

Silvia Schattner


World Mitglied, dem Rheingau Nähe Rüdesheim

Wer immer ...

... schon mal wissen wollte, woher die Löcher in die Stockrosen kommen ... hier ist die Antwort!
Sein wissenschaftlicher Name lautet Rhopalapion longirostre, ohne Rüssel wird er grad mal zwischen 2,4 - 3,4 mm gross, wobei die Weibchen einen deutlich längeren Rüssel haben.
Witzbolde haben ihm den deutschen Namen *Langrüssliges Stockrosenspitzmäuschen* verpasst ... zugegeben, er sieht wirklich niedlich aus ... aber an den Stockrosen den Befall zu haben ist nicht unbedingt lustig ...

Habe mal versucht, dem kleinen Kerl mit Zwischenring (36mm) auf den Leib zu rücken, aber er hielt so gar nichts vom fotografiert werden und war ständig auf der Flucht ... naja, zumindest erkennen kann man ihn ;-)

Kommentare 15

  • Stahl Alexander 22. Juni 2012, 16:04

    Gefällt mir sehr gut,die Quali.kann sich sehen lassen und sowohl der Schnitt als auch das Spiel mit der Schärfe ist dir bestens gelungen,klasse.
    LG ALEX
  • jopArt 21. Juni 2012, 18:06

    großer name für so einen kleinen stinkstiefel-dein versuch des festhaltens ist dir doch bestens geungen!
    als schädling ist der natürlich nicht so schön-aber die natur wird sicher auch da einen weg finden-
    bei uns heißt der weg spitzmaus, die ist ganz wild auf solche kerlchen! ;-)))

    lg hans
  • ReMemBer 21. Juni 2012, 16:25

    foto gesehen....text gelesen....und sofort in den garten gelaufen.............puh.......:-)))
    keine schäden feststellbar!
    auch wenn du mit der aufnahme nicht zufrieden bist....ich bin es:-))!
    wieder mal ein tolles makro!
    lg marion
  • Norbert Kappenstein 21. Juni 2012, 15:19

    Eine Naturaufnahme vom feinsten zeigst Du hier mal wieder. Einfach herrlich der Kleine und die Bildgestaltung gefällt mir besonders gut.
    LG Norbert
  • WM-Photo 21. Juni 2012, 14:12

    Stark in Szene gesetzt!

    Gruß Walter
  • Dieter Goebel-Berggold 21. Juni 2012, 11:09

    Ganz klasse aufgenommen.
    Gruß Dieter
  • Manfred Kreisel 21. Juni 2012, 8:57

    schöner kann man den kleinen dino nicht präsentieren, das sieht toll aus mit dem gebogenen blatt, bringt spannung ins bild. Ein herrliches käfermakro zeigst du hier. Gruß manfred
  • Emma-Russel 21. Juni 2012, 7:15

    ach DER ist das schuld!!!!!
    Klasse aus der Perspektive!
    glg
    Heike
  • Banzer Fotografie 21. Juni 2012, 7:05

    Eigentlich ein ganz hübsches Tierchen, wenn man nicht darüber nachdenkt, welche Schäden er anrichten kann. Sauber hast Du ihn erwischt! +++++
    LG Claudi
  • Heinz Janovsky 21. Juni 2012, 6:48

    Schaut doch gut aus, das kleine Rüsseltier.
    Gruß Heinz
  • Matthias Schotthöfer 21. Juni 2012, 6:32

    Hmmmm, ich muß gestehen, ich mag diese Rüsselchen! Wunderschön isser, auch wenn er alles kaputt machen muß :-)
    LG Schotti
  • Rico Wittek 21. Juni 2012, 6:15

    Ich war ja selbst erstaunt, als Du die mir neulich zeitest, wie klein die in Wirklichkeit sind. Ohne Lupe eigentlich als solche Käfer nur sehr schwer zu erkennen. Hast ihn aber dennoch ganz gut hinbekommen und das ist schon echte Macrofotografie :-)
    Werde mich mal bei Gelegenheit auch mit meinen Zwischenringen bei Euch wieder blicken lassen. Im Moment siehts bei mir eher trübe aus :-/

    LG sendet
    Rico
  • Stefan Sprenger 21. Juni 2012, 5:29

    Stark wieder in Szene gesetzt.

    LG
    Stefan
  • Uwe Einig 21. Juni 2012, 5:18

    Das kleine Tier hast Du ja sehr scharf erwischt! Lustig aussehen tut er ja wirkich!
  • DoggiesErdbeere 21. Juni 2012, 5:02

    Also bei mir kommt er knackescharf aus dem Monitor gekrabbelt. Die "Schüssel" des Blattes und die Schärfe macht einen klasse 3D Effekt
    Ich finde ihn super
    LG Christina

Schlagwörter

Informationen

Kategorie Natur
Ordner Käfer & Wanzen
Klicks 426
Veröffentlicht
Lizenz

Exif

Kamera Canon EOS 7D
Objektiv Sigma APO Macro 150mm f/2.8 EX DG HSM
Blende 6.3
Belichtungszeit 1/160
Brennweite 150.0 mm
ISO 400