Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Angela Sp.


World Mitglied, dem Vogtland

Wer hat Erbarmen...

und hilft mir über den Bordstein.
Krötenwanderung war ausgeschrieben und unzählige Leichen säumten das Stück Straße.

Kommentare 13

  • Michael PK 19. April 2013, 21:15

    Ja die kleinen haben es nicht leicht....aber Du hast sicher geholfen
  • Sensitiv57 18. April 2013, 17:25

    Es gibt Kröten, Laubfrösche und eine neue Gattung Bordsteinfrösche ...Den Werdegang des Letzteren möchte ich mir nicht ausmalen!

    LG Bernd
  • ReinholdU 18. April 2013, 16:35

    Hoffentlich konnte ihr jemand helfen. Es haben nicht alle Tiere gleich einen Wald mit Wasser bei sich.
    VG Uli
  • Trübe-Linse 18. April 2013, 15:31

    Eine fotografisch interessante Perspektive. Ein Kröte verirrt sich allein in der Stadt, könnte man meinen. Gruß Mirko
  • Holger Heinz Dieter Hoffmann 18. April 2013, 14:45

    ...jetzt überqueren sie wieder die Strassen. Bei uns sind schon viele "Krötentunnel" gebaut worden. Aber insgesamt einfach zu wenig.

    Gruss Holger
  • Hirschvogel 18. April 2013, 12:42

    Eine schwierige Zeit für Kröten - jedes Jahr das Gleiche.
    Zugegeben - es gibt vielerorts Maßnahmen zum Schutz (Zäune, Tunnel) aber das kostet Geld und vor allem freiwillige Helfer und daran mangelt es.
    Ich hebe Kröten die ich abends beim letzten Rundgang mit dem Hund auf der Straße finde auf und setze sie in den Garten - klar bleiben die nicht dort - sind aber erst mal in sicherer Entfernung der Straße.
    Gruß Andreas
  • Conny 11 18. April 2013, 6:58

    ja es bleiben viele auf der strecke.
    hoffe, sie wurde gerettet.
    lg conny
  • keims-ukas 18. April 2013, 6:07

    Ich gehe mal davon aus, der Kröte wurde später noch geholfen.
    Feiner Schnappschuß, gut die Größenverhältnisse rüber gebracht.
    LG, Uwe!
  • lunes 17. April 2013, 20:28

    klasse!
    lg lunes
  • alicefairy 17. April 2013, 19:38

    Oh ja. die sind arm........Meine Tochter brachte 6 Stück , aber sie wollten nicht in meinem Biotop bleiberm und sind vermutlich in den 100 Meter entfernten Wald in den Sumpf dort ausgewandert. Ich wünschen ihnen viel Glück! Ich liebe Kröten!
    Lg Alice
  • Monsieur M 17. April 2013, 19:38

    Harald bringt es gleich nach Dir auf den Punkt.
    LG Harry
  • acinos 17. April 2013, 19:18

    die Kröte weiß gar nicht wie ihr geschieht..jetzt sind wieder viele freiwillige Helfer des Nabu unterwegs..um ihnen dort hin zu verhelfen,wo sie hin wollen :-)

    Klasse Szene !
    LG
    acinos
  • Harald Jeske 17. April 2013, 19:11

    So einfach....... und solch ein starkes Foto. Vor allem natürlich in Verbindung mit dem Bildtitel. Klasse. VG Harald

Schlagwörter

Informationen

Kategorie Natur
Ordner Tiere
Klicks 225
Veröffentlicht
Lizenz

Exif

Kamera Canon EOS 550D
Objektiv Tamron AF 18-270mm f/3.5-6.3 Di II VC LD Aspherical [IF] Macro
Blende 8
Belichtungszeit 1/40
Brennweite 270.0 mm
ISO 100